Apple hat mit OS X Catalina/macOS 10.15 neben den Systemverbesserungen auch eine Neuerung in iTunes vorgenommen. Der Musik-Teil wurde in eine separate App Music ausgelagert, was für das eine oder andere Problem sorgt. Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad synchronisieren wollen, dann suchen Sie die entsprechenden Einstellungen vergeblich. Wir zeigen Ihnen, wo Sie diese finden!

Auf den ersten Blick finden Sie nach dem Anschließen Ihres iOS-Gerätes an den Mac keinen Eintrag dafür. Hier gilt es, ein wenig Geduld zu haben: Music braucht ein wenig länger, um das Gerät zu erkennen, als Sie es von iTunes gewohnt sind. nach 30-40 Sekunden finden Sie dann einen Eintrag für das Gerät. Wenn Sie aber auf diesen klicken, dann öffnet sich nur eine kleine Übersichtszeile. Klicken Sie darin rechts auf Sync-Einstellungen.

Damit erhalten Sie Zugriff auf die Übersicht, die Sie von iTunes kennen. In der können Sie wie gewohnt einstellen, welche Elemente Music mit dem iTunes synchronisieren soll. Auch die manuelle Suche nach Updates und die automatische Konvertierung von Medien.

Die Synchronisation funktioniert dann genauso wie bei iTunes auch.