Jedes Dokument gewinnt, wenn Sie es mit Fotos und Abbildungen anreichern. Die haben Sie oft nicht als Datei vorliegen, sondern in Papierform. Der Aufwand, diese zu scannen und dann in das Dokument oder die E-Mail einzufügen, unterbricht Ihren Arbeitsfluss. Haben Sie einen Mac und ein iPhone oder iPad? Dann geht das viel schneller!

Egal, in welche, Programm Sie sind, dieses muss nur das Einfügen von Bildern in das aktuelle Dokument erlauben. Stellen Sie sicher, dass beide Geräte mit der selben Apple ID angemeldet sind und isch im selben WLAN befinden. Dann klicken Sie mit der rechten Maustaste in das aktuelle Dokument und dann auf Von iPhone oder iPad einfügen.

macOS öffnet ein Kontextmenü, in dem Sie alle iPhones und iPads sehen, die für den Mac erreichbar sind. Klicken Sie unter dem Namen des Gerätes auf Foto aufnehmen, um über die Kamera des mobilen Gerätes ein Foto zumachen. Wenn Sie mit diesem zufrieden sind, dann bestätigen Sie das mit einem Tippen auf Foto verwenden. Das Bild erscheint dann an der aktuellen Position im Dokument.

Auf dem selben Weg können Sie Dokumente scannen oder eine Zeichnung hinzufügen. Letzteres funktioniert nur dann, wenn bei einem iPad ein Stift erkannt wird.