Wir geben es nicht gerne zu, aber mit der Zeit werden unsere Augen nicht besser. Die Alternative sind größere Bildschirme oder die Anpassung von Schriftgrößen und anderen Darstellungsoptionen. Beim iPad können Sie noch eine weitere Anpassung vornehmen: Der Abstand der Kacheln auf dem Home-Bildschirm kann auch dafür sorgen, dass Sie entweder angestrengt oder entspannt arbeiten können. Diesen können Sie ändern!

So sprechend die Kacheln im Normalfall auch sein mögen, oft sind Sie auf die Beschriftungen angewiesen. Der ist in der Standardeinstellung meistens recht klein. Die Schriftgröße der App-Namen ist aber direkt mit der Kachelgröße im Zusammenhang. Diese können Sie in den Einstellungen ändern.

Tippen Sie dazu in den Einstellungen von iPadOS auf Home-Bildschirm & Dock. Im Bereich App-Symbole können Sie zwischen zwei Optionen wählen: Mehr zeigt mehr App-Symbole pro Seite an, diese sind dann in der Konsequenz kleiner. Größer zeigt zwar weniger Symbole an, diese aber entsprechend größer und damit lesbarer. Probieren Sie aus, welche der Einstellungen für Ihre Sehgewohnheiten optimal ist. Eine Anpassung auf die größere Darstellung  bringt oft mit sich, dass Sie die Symbole auf den Seiten neu anordnen müssen. Sind mehr Symbole auf einer Seite des Homescreens, als durch die Anpassung darauf passen, dann schiebt iPadOS diese automatisch auf den nächsten Screen.