Nicht nur in Corona-Zeiten, sondern auch allgemein ist das richtige Lüften von Räumen eine wichtige Sache: Je höher der CO2-Gehalt der Luft ist, desto weniger aufmerksam sind Ihre Teilnehmer. Nach einer bestimmten Zeit sollten Sie stoßlüften und damit wieder Sauerstoff in den Raum bekommen. Aber wann? Eine tolle Hilfe ist die CO2-Rechner App.

Die Frage ist immer: Wann sollten sie sinnvollerweise lüften und wann müssen Sie es spätestens? Genau darauf gibt die App eine Antwort. Laden Sie sie kostenlos für iOS und Android im jeweiligen Store herunter. Nach der Installation und einer kurzen Einführung müssen Sie die Maße des Raumes in Form von Fläche in Quadratmetern und Höhe, die Länge des Meetings und die Zahl der Teilnehmer eingeben.

Die App berechnet nun die Zeit nach Meetingstart, in der Sie lüften sollten. Dazu gibt Sie ihnen drei werte an: Den Zielwert für den Infektionsschutz (bezogen auf die Aerosol-Problematik), den Endtermin guter Luftqualität und den Zeitpunkt, an dem Sie in niedrige Luftqualität kommen. Wenn Sie das möchten, dann kann Sie sie direkt durch einen Timer zum richtigen Zeitpunkt daran erinnern.