Verbinden eines SONOS-Systems mit Apple Music

,

Apple Music nimmt sich ein immer größeres Stück vom Kuchen der Streaming-Anbieter. Vor allem deshalb, weil immer neue Funktionen hinzukommen, die andere Anbieter wie Tidal bereits unterstützen, beispielsweise der neue 360-Grad-Sound und die Wiedergabe von Lossless-Audiodateien. Da macht es Sinn, den Dienst auch in ein bestehendes SONOS-System zu integrieren. Das geht, allerdings ein wenig umständlich.

Zuerst stellen Sie sicher, dass der Sonos Controller, die Software auf PC und Mac,  auf dem aktuellen Stand. Dazu klicken Sie auf Sonos (bzw. Datei) > Auf Updates prüfen. Die Konfiguration von Apple Music als zusätzlichem Dienst muss allerdings in der Smartphone-App gemacht werden.

Darin tippen Sie in den Einstellungen auf Dienste & Sprachst. > Dienst hinzufügen. Sie können dann aus einer Liste der unterstützten Dienste Apple Music auswählen. Wenn Sie eine Apple ID auf dem Smartphone gespeichert haben, dann füllt die App diese schon vor. Wenn nicht, dann geben Sie diese manuell ein. Fügen Sie dann das Kennwort hinzu und authentifizieren Sie sich – falls eingeschaltet – mit der Zwei Faktor-Authentifizierung.

Wenn Sie jetzt wieder in den Controller auf PC und Mac wechseln, dann ist Apple Music unter Musikquelle auswählen verfügbar.