geralt / Pixabay">

Sie verwenden Dropbox als Cloud-Speicher und wollen Ihre Bilder, die Sie auf dem Smartphone geschossen haben, ohne Aufwand auf die Dropbox kopieren? Dann sollten Sie – wenn Sie das nicht schon gemacht haben – die Dropbox Desktop-App installieren. Die kümmert sich auf Wunsch nämlich auch um das Kopieren der Bilder in die Dropbox.

Nach der Installation der App haben Sie unter anderem in den Kontextmenüs des Windows Explorers einige neue Optionen, die den Umgang mit Ihren lokalen Dateien und der Dropbox vereinfachen sollen. Nicht auf den ersten Blick sichtbar, aber trotzdem ebenfalls direkt mit installiert ist ein so genannter Connector für Dropbox für den Umgang mit externen Datenträgern. Wenn Sie ein iPhone oder Android-Telefon an den PC anschließen, dann öffnet Windows automatisch eine Auswahlliste möglicher Aktionen.

Zu dieser Liste ist durch die Installation der Dropbox-App die Auswahlmöglichkeit Fotos und Videos importieren (Dropbox) hinzugekommen. Klicken Sie diese an, dann werden die neuen Bilder und Videos vom Smartphone geladen und in einen Ordner auf der Dropbox kopiert. Sie haben also ohne manuelles Zutun eine Sicherheitskopie der Bilder und Videos in der Cloud verfügbar.