Regulierung der Messenger

SMS im Facebook Messenger deaktivieren

Ihr richtet ein neues Gerät ein und klickt Euch schnell durch die Einrichtung der Apps. Einmal nicht aufgepasst und schon ist der Facebook Messenger als SMS-Standardprogramm eingerichtet. Wir zeigen Euch, wie Ihr das wieder umstellt.

Natürlich ist es im Sinne von Facebook, Euch möglichst viele Funktionen zu liefern und Dinge zu vereinfachen. Da klingt es toll, wenn Ihr mit einer Messenger-App auch gleich normale SMS versenden könnt. Die Messenger-App fragt Euch bei der ersten Einrichtung im Verlauf, ob Ihr die Funktion einschalten wollt. Das ist schnell versehentlich bejaht, aber genauso schnell auch wieder ausgeschaltet.

SMS im Facebook Messenger deaktivieren

Allerdings bedeutet das auch, dass Ihr deren Inhalte in die Fänge von Facebook gebt. Gerade, wenn Ihr die Facebook-Freunde und Eure echten Freunde aus Fleisch und Blut voneinander abgrenzen wollt. Ist das der Fall, dann schaltet die Funktion aus. Die steht sowieso nur bei Android-Geräten zur Verfügung, iOS lässt den Zugriff auf die SMS-Funktion gar nicht erst zu.

  • Öffnet die App auf dem Telefon und tippt auf Euer Kontobild.
  • Tippt auf den Menüeintrag SMS.
  • Deaktiviert den Schalter Standard-App für SMS.
  • Wählt dann aus der Liste aus. welche App Ihr als Standard-App für SMS verwenden sollt, im Normalfall wird das die telefoninterne Nachrichten-App sein.

SMS im Facebook Messenger deaktivieren

Ihr könnt die SMS-Funktion des Messengers auf dem selben Weg auch (wieder) aktivieren, wenn Ihr das wollt.

Scroll to Top