Darstellung der Uhrzeit im Sperrbildschirm von #iOS16 anpassen

Darstellung der Uhrzeit im Sperrbildschirm von #iOS16 anpassen

iOS 16 hat mit dem neuen Sperrbildschirm eine große visuelle Änderung vorgenommen. Wie bei Android lässt sich jetzt ein Sperrbildschirm mit Uhrzeit und Widgets konfigurieren. Die Schriftart der Uhrzeit ist aber gewöhnungsbedürftig. Ihr könnt sie aber ändern!

Der Sperrbildschirm unterscheidet sich zwischen älteren und neueren Modellen. Das iPhone 14 Pro und Pro Max kann diesen auch bei ausgeschaltetem Display/im Standbymodus darstellen, ältere Geräte nicht. Das liegt daran, dass erst mit der neuen Displaygeneration ein herunterbremsen des Displays auf ein Hertz, also eine Aktualisierung pro Sekunde, möglich ist. Damit und mit extrem verringerterHelligkeit und gedeckten Farben ist erst der stromsparende Betrieb möglich.

Darstellung der Uhrzeit im Sperrbildschirm von #iOS16 anpassen

Um die Schriftart der Uhrzeit zu ändern, geht wie folgt vor:

  • Tippt einmal auf das Display, um den Sperrbildschirm aufzurufen.
  • Haltet dann den Finger auf den Sperrbildschirm, als wolltet Ihr im Home-Bildschirm ein Symbol verschieben.
  • Tippt unter der Vorschau des Sperrbildschirms auf die Schaltfläche Anpassen.
  • Durch ein Tippen auf den Eintrag der Uhrzeit öffnet sich ein Auswahlfeld, in der die verschiedenen Schrifttypen der Uhrzeit dargestellt sind. Tippt den an, der Euch am besten gefällt.
  • Wenn ihr einmal auf die Weltkugel oben links tippt, dann bietet iOS Euch auch unterschiedliche internationale Zeitformate und -Darstellungen an.
Scroll to Top