Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise

7742 Suchergebnisse für: mac

41

Zerlegen einer PDF-Datei in einzelne Seiten am Mac

Viele Dokumente bekommen Sie heute nur noch als PDF-Datei. Oft enthält eine Datei eine Vielzahl von Seiten, die Sie für die weitere Arbeit aber einzeln brauchen. Wenn Sie nicht den kostenpflichtigen Adobe Acrobat zur Verfügung haben, dann kann das eine Herausforderung sein. MacOS hilft Ihnen hier mit Bordmitteln!

42

Geschützte PDF-Dateien nutzbar machen

Das Adobe Acrobat PDF-Format ist eines der am weitesten verbreiteten Dateiformate, wenn es um den plattformübergreifenden Austausch von Dateien geht. PC, Mac, Smartphones, nahe zu alle Geräte können dieses Format öffnen und Ihnen die Inhalte zur Verfügung stellen. Wenn eine PDF-Datei aber einen elektronischen Schutz hat, dann können Sie sie beispielsweise nicht drucken. Es sei […]

43

Machen Sie sich in Teams bemerkbar!

Videokonferenzen haben auch schon vor der Pandemie die klassische Konferenz vor Ort teilweise abgelöst. Gesparte Reisekosten und Zeiteffizienz haben das gefördert. Was allerdings oft auf der Strecke bleibt, ist die Ordnung und Etikette. Teilnehmer sprechen einfach in die Diskussion hinein, unterbrechen die Wortführer. Das lässt sich mit wenig Aufwand vermeiden, wenn Sie Microsoft Teams nutzen. […]

44

Standardprogramme bei macOS ändern

Wie bei Windows hat auch macOS im Betriebssystem eine Standardeinstellung für bestimmte Dateitypen gespeichert. Diese greift, wenn Sie im Finder einen Doppelklick auf eine Datei ausführen. Dann wird immer eine Anwendung geöffnet, in den meisten Fällen auch die richtige. Manchmal aber wollen Sie diese Einstellung ändern. Das ist bei macOS leider ein wenig umständlicher, aber […]

45

Drehen der Darstellung auf dem Monitor beim Mac

Alle modernen Computer erlauben den Betrieb von mehreren Monitoren. Egal ob PC oder Mac, der Vorteil liegt auf der Hand: Sie haben deutlich mehr Platz für Programmfenster und können so leichter Daten zwischen den Fenstern austauschen und besseren Überblick über Ihre Daten behalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Ausrichtung Darstellung auf dem Monitor bei […]

46

Reinstallation eines M1/Silicon-Macs

Die neuen Macs und MacBooks mit M1-Prozessor machen in vielerlei Hinsicht einiges anders: Der ARM-Prozessor ist im Vergleich zu den bisher verwendeten Intel-Prozessoren deutlich leistungsfähiger, bedarf aber auch Anpassungen an den Apps und dem Betriebssystem. Das führt dazu, dass auch das Rücksetzen auf Werkseinstellungen bzw. die Neuinstallation von macOS anders funktioniert.

47

Spiegeln eines iPads auf den Mac

Das iPhone und iPad nehmen eine immer größere Rolle ein. Waren sie früher nur Smartphone und Tablet und damit für die mobilen Momente im Leben wichtig, so haben Sie mittlerweile viele Funktionen eines PCs, Macs oder Laptops übernommen. Manchmal müssen Sie die beiden Welten aber miteinander kombinieren und den Bildschirm-Inhalt des iPads teilen. Das geht […]

48

Arbeitsspeicher beim iPhone freimachen

Ein modernes iPhone ist in vielen Anwendungen einem PC oder Mac fast ebenbürtig. Prozessor, verbaute Hardware, das abgestimmte Betriebssystem sorgen dafür, dass Sie ungeheure Leistung zur Verfügung haben. Die ein oder andere “Macke” von den großen Geschwistern haben die mobilen Geräte dann aber auch: Ist der Arbeitsspeicher knapp, wird das Gerät langsam. Wir zeigen Ihnen, […]

49

Welche Mac-App läuft nativ auf dem M1-Chip?

Apple hat mit dem M1-Chip eine kleine Revolution angezettelt. Der erste Chip, der im 5nm-Verfahren gefertigt wurde. Auch der erste Chip, der von der Intel-Architektur bei Macs weggeht und auf ARM als Grundlage setzt. x86-Apps laufen darauf nur durch eine Emulationsschicht namens Rosetta 2. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Art der App identifizieren können.

50

Airdrop zwischen Mac und Windows: SnapDrop

Wenn Sie sowohl mit Macs als auch mit Windows PCs arbeiten, dann werden sie mit keiner der beiden Lösungen glücklich: Die Windows Umgebungsfreigabe funktioniert nur unter Windows-Geräten, AirDrop nur zwischen Macs und iOS-/iPadOS-Geräten. Das ist schade, denn schneller lassen sich Dateien nun mal nicht austauschen. Keine Sorge, dafür gibt es eine unkomplizierte Lösung ohne Installationsaufwand: […]

51

Der Fotostream unter iOS und macOS

Die meisten Menschen verwenden irgendein Gerät mit iOS oder macOS, ob nun ein iPhone oder iPad, ein MacBook oder einen iMac. Aus diesem Grund ist auch der iCloud Fotostream sehr beliebt, um Bilder komfortabel und mit wenig Aufwand mit anderen Menschen zu teilen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den nutzen.

52

AirDrop unter macOS und iOS nutzen

Die bekannteste Art, Daten direkt zwischen Rechnern auszutauschen, ist AirDrop, das Pendant der Umgebungsfreigabe von Windows 10 unter macOS. Mit AirDrop können Sie Dateien nahezu beliebiger Größe zwischen Apple-Geräten austauschen, die im selben WLAN sind. Dabei ist es egal, ob es sich um ein iPhone, iPad, einen iMac oder ein MacBook handelt.

53

EvilQuest auf Macs: Vorsicht!

“Wer Mac-Benutzer ist, der ist vor Viren sicher. Dafür sind die Geräte aus Cupertino viel zu uninteressant für Hacker.” Diese Einstellung war über viele, viele Jahre weitestgehend zutreffend. Mittlerweile hat sich das allerdings geändert, und so gibt es Viren, die ganz speziell auf Macs zielen, wie beispielsweise EvilQuest. Vorsicht vor vermeintlichen Lösungen!

54

Windows 10 auf einem M1/Silicon MacBook laufen lassen

Apple hatte mit der im November 2020 eingeführten eigenen Prozessor-Hardware auf ARM-Basiseine Zäsur eingeleitet: Weg von Intel, hin zu Prozessoren, die nicht nur der Ankündigung nach hochperformant sind. Der Nachteil dabei ist allerdings die Tatsache, dass “alte” Apps für Intel-Prozessoren nicht mehr laufen. Als Lösung stellte Apple mit Rosetta 2 eine Emulationsschicht zur Verfügung, die […]

55

Apps aus Webseiten erstellen unter macOS

Das Angebot von Apps für macOS ist gross: Entweder laden Sie sich diese aus dem App Store herunter oder direkt von der Webseite der Anbieter. Unangenehm wird es, wenn Sie für bestimmte Anwendungen keine separate App, sondern nur eine Webseite haben. Das kostenlose Tool Fluid ist hier eine tolle Hilfe.

56

Brennen von Musik-CDs auf dem Mac

Musik-CDs gehören mittlerweile fast in die Antiquitätenabteilung, könnte man meinen. In Zeiten von Streaming und MP3-/FLAC-Dateien nimmt die Bedeutung des physischen Datenträgers CD immer weiter ab. Trotzem gibt es immer noch Anwendungen für Musik-CDs: Alte Stereoanlagen ohne USB-Anschluss, Autoradios, da macht es Sinn, selber Musik-CDs brennen zu können. Auf dem Mac geht das sogar mit […]

57

Zugriff auf Android-Geräte auf dem Mac

Wer einen Mac hat, der hat auch ein iPhone. Ist ja der selbe Hersteller, alles ist wunderbar voreingerichtet, einfacher kann man ein Smartphone nicht benutzen. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit: Android hat einen viel höheren Marktanteil als iOS, und so gibt es diverse Anwender, die stattdessen ein Android Smartphone nutzen. Das ist aber […]

58

Falsche Tastaturzuordnung beim Mac korrigieren

Die Tastatur ist immer noch das Standard-Eingabemedium bei PC und Mac. Das bringt mit sich, dass jede noch so kleine Abweichung der Tastatureinstellung von der tatsächlichen Tastenbelegung eine kleine Katastrophe ist. Natürlich können Sie sich umgewöhnen, aber bequem ist das nicht. Besonders beim Mac ist die automatische Erkennung des Layouts oft eine Ursache für ein […]

59

Screenshots von der Apple Watch machen

Die Apple Watch wird immer mehr zum zweiten Bildschirm. Viele Informationen, die auf dem Smartphone-Bildschirm erscheinen, werden an das Display der Uhr weitergeleitet und ersparen Ihnen, das Telefon in die Hand zu nehmen. Das ist bequem, ist die Uhr doch immer an Ihrem Arm und damit in Reichweite. Was aber, wenn Sie eine Meldung dauerhaft […]

60

Wenn die macOS Dock auf dem falschen Monitor ist

Auch auf dem Mac sind mehrere Monitore mittlerweile Standard. Ob Sie auf dem MacBook oder einem iMac einen zweiten Monitor anschließen, mehr Bildschirmplatz ist immer gut. Normalerweise ist die Dock, die zentrale App-Leite am unteren Bildschirmrand, immer auf dem Hauptmonitor. Manchmal will macOS den Anwender aber scheinbar ärgern und verschiebt die Dick auf einen anderen […]