Ausrichtung

Links, mittig, rechts

In den meisten Sprachen läuft der Text von links nach rechts über die Seite. Deswegen beginnen unsere Dokumente am linken Seitenrand, und deswegen sind die meisten Texte linksbündig ausgerichtet. Für Überschriften bietet sich hingegen eher die Zentrierung an. Und für Zahlen und andere sekundäre Texte eignet sich eine rechtsbündige Ausrichtung am besten. Mit Word lässt sich über die Tastatur die Ausrichtung eines Textes schnell ändern.

Links, mittig, rechts Mehr »

Excel 2010: So fassen Sie mehrere Zellen zu einer einzigen zusammen

Manchmal sind Überschriften in Excel-Tabellen länger als eine Spalte. Sie laufen dann automatisch in die nächste Spalte auf der rechten Seite. Besser sieht es aber aus, wenn Sie die Spalten zusammenfassen, die als eine einzige Zelle gelten sollen. Dann können Sie die Überschrift nämlich auch zentrieren oder eine gemeinsame Formatierung anwenden.

Excel 2010: So fassen Sie mehrere Zellen zu einer einzigen zusammen Mehr »

Text in Excel-Zellen senkrecht nach oben oder unten laufen lassen

Einfache Tabellen haben meist nur eine einzige Überschrift am oberen Rand. Sollen jedoch komplexe Daten dargestellt werden, sind oft mehrere Unter-Überschriften nötig, die sich beispielsweise nur auf bestimmte Zeilen oder Spalten beziehen. Eine Überschrift für mehrere Zeilen links verbraucht dabei meist ziemlich viel Platz. Wenn Sie den Text der Überschrift senkrecht laufen lassen, schaffen Sie mehr Raum für die eigentlichen Daten.

Text in Excel-Zellen senkrecht nach oben oder unten laufen lassen Mehr »

SCHIEB+ Immer bestens informiert

Schieb+ Tarife
Nach oben scrollen