Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäte verschleiern und kann seinen Aufenthaltsort ändern…

Facebook unter Druck: Was der Werbeboykott bewirkt

In den Schuhen von Mark Zuckerberg will man gerade irgendwie auch nicht stecken. Denn wenn die Großen der Branchen medienwirksam mitteilen, dass die mit Facebook erst mal nichts mehr zu tun haben wollen und den Geldhahn zudrehen, dann ist das…
Werbekunden

Nicht die Politik, allein Werbegelder können Facebook umstimmen

Facebook in der Krise: Über 100 Unternehmen entziehen Facebook das Vertrauen. Sie schalten aus Protest keine Werbung mehr - und bringen Mark Zuckerberg damit enorm unter Bedrängnis. Die Unternehmen wollen erreichen, dass Facebook mehr gegen…

Facebook muss Datensammelei erst mal einstellen

Es ist ein bisschen wie bei Al Capone: Der berühmte Mafia-Boss aus Chicago kam mit seinen unzähligen Verbrechen viel zu lange durch - und dann ausgerechnet wegen Steuerhinterziehung zu Fall. Facebook hingegen stolpert nicht über die Datenscbutzgrundversordnung,…

Einmal-Anmeldungen bei Apps über Facebook löschen

Das Anmelden bei einer Webseite oder einem Service über das normale Facebook-Login ist bequem: Sie melden sich mit Ihren bekannten Kontodaten an, müssen kein weiteres Konto anlegen und Passwort ausdenken, und Ihre persönlichen Daten werden…

Mark Zuckerberg will Plattformen ohne Verantwortung

Der Streit zwischen US-Präsident Donald Trump und den Sozialen Netzwerken weitet sich aus. Nun hat Twitter einen präsidialen Tweet wegen Urheberrechtsverstößen blockiert... Das macht die Stmmung nicht besser. Allerhöchste Zeit zu klären,…

Wechsel zwischen neuem und altem Facebook-Design

Die Web-Version von Facebook ist schon ein wenig in die Jahre gekommen. Folgerichtig hat Facebook damit begonnen, eine neue, modernere Version der Oberfläche auszurollen. Die wird nicht unbedingt für jeden Anwender optimal sein. Wir zeigen…

Wie Youtube, Facebook und Co. den Verschwörern helfen

Die Sozialen Netzwerke spielen eine große Rolle bei der Verbreitung von Verschwörungserzählungen: Sie wirken wie ein Brandbeschleuniger - und dienen vielen sogar als seriöser Beleg. "Das habe ich auf Facebook gelesen" - als hätte das irgendwas…

Vorsicht bei Propheten: Facebook und das Beitragsdatum

In Zeiten von Unsicherheit und Krisen hat eine dunkle Seite der Menschen Hochkonjunktur: Das Geschäft mit der Angst. Das zeigt sich unter anderem auch bei Meldungen in den sozialen Netzwerken wie Facebook, wo dann plötzlich auf Prophezeiungen…

EU-Kommission will verstärkt Signal Messenger einsetzen

WhatsApp ist mit seinen mittlerweile 2 Milliarden Nutzern weltweit der mit Abstand populärste Messenger. Alternativen wie Signal, Threema oder Telegram haben es da nicht leicht, sich gegen das Schwergewicht durchzusetzen. Das gilt nicht nur…

WhatsApp und die vielen Metadaten, die anfallen

WhatsApp ist beliebt. WhatsApp ist nützlich. WhatsApp ist kostenlos. Aber halt: Das nicht so ganz. Denn wie so häufig bezahlen wir mit unseren Daten.Im Fall von WhatsApp auf eine ganz subtile Weile: Es fallen jede Menge Metadaten an, von denen…

Hochladen von Filmen und Bildern auf Facebook in HD

Moderne Smartphones haben sehr hochauflösende Kameras und riesigen Speicher. Die Konsequenz: Sie fotografieren und filmen in der best möglichen Qualität. Viele dieser Erzeugnisse wandern dann direkt zu Facebook: Die Welt soll teilnehmen an…

Datenschutzbeauftrage fordert: Behörden raus aus Facebook!

Es gibt einen klaren Trend: Auch Behörden gehen dort hin, wo die Menschen sind. Sogar in Soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter. Die Datenschutzbeauftragte in NRW finden das nicht richtig - und forder die Behörden auf, die Netzwerke wieder…

Facebook will weniger Deepfake-Videos

Facebook hat schon vor Monaten angekündigt, aktiv etwas gegen Manipulationen zu unternehmen - schließlich sind bald Präsidentschaftswahlen in den USA. Jetzt hat Facebook angekündigt, künftig Deepfake-Videos aus dem Netzwerk zu verbannen. Mit…

Vorsicht bei Paßwortwechseln bei Facebook

,
Ihr Passwort ist ohne Frage der Kern Ihrer Sicherheitsstrategie. Ohne dieses - und im besten Fall verwenden Sie noch einen zweiten Faktor wie einen wechselnden Zahlencode - sind Sie Angriffen ausgesetzt. Hat ein Angreifer die Zugangsdaten, dann…

Bestimmte Personen von einem Facebook-Post ausschliessen

,
Facebook ist vor allem deshalb toll, weil es den eigenen Aussagen eine ungeahnte Reichweite gibt. So können Sie mit einer Nachfrage mehr Leute erreichen, als Sie im direkten Zugriff haben. Dumm nur, wenn einer Ihrer virtuellen Freunde gerade…

Gekaufter Beifall: Wie sich Promis Likes kaufen

Ein Herzchen in Instagram, ein blauer Daumen in Facebook - jeder freut sich über ein bisschen Zustimmung. Aber manche wollen sich gar nicht selbst freuen, sondern andere beeindrucken. Sie kaufen desalb "Likes" ein: SIe bezahlen dafür, dass…

Gefährden Facebook, Google und Co. die Demokratie?

Auf einer Veranstaltung in Köln wurde die wichtige Frage gestellt - und diskutiert: Gefährden Facebook, Google und Co. die Demokratie? Für viele eine überraschende Frage. Denn die Netzwerke erlauben doch jedem, ihre Meinung zu sagen. Allerdings…

Facebook und die (illegale) Wahlwerbung

Soziale Netzwerke wie Facebook, Youtube, Twitter, Instagram und Co. eignen sich hervorragend, um Desinformation und Falschmeldungen zu verbreiten. Auch im großen Stil. Gerade hat Facebook gleich mehrere iranische und russische Netzwerke auf…

Facebook Libra fast am Ende

Im Sommer hat Facebook seine eigene Kryptowährung Libra angekündigt: Gemeinsam mit rund 20 Partnern will Facebook die Welt auf Kryptogeld einschwören. Doch der Widerstand nimmt zu: Regierungen, Notenbanken und Politiker stellen sich gegen…

Facebook und Co. müssen aktiv nach Beleidigungen suchen

Beleidigungen - im Netz leider keine Seltenheit, sondern ein immer häufigeres Phänomen. Aber wie damit umgehen? Berliner Richterinnen und Richter haben Renate Künast eben erst eine Menge zugemutet. Der Europäische Gerichtshof hingegen stärkt…