Geld

Facebook Libra fast am Ende

Im Sommer hat Facebook seine eigene Kryptowährung Libra angekündigt: Gemeinsam mit rund 20 Partnern will Facebook die Welt auf Kryptogeld einschwören. Doch der Widerstand nimmt zu: Regierungen, Notenbanken und Politiker stellen sich gegen die Pläne. Nun sind einige große Partner ausgestiegen. Allzu groß ist die Chance für Libra nicht mehr.

Facebook Libra fast am Ende Mehr »

Facebook will mit eigener Währung Libra starten

Jetzt macht Mark Zuckerberg also Ernst: Facebook hat offiziell seine eigene Krypto-Währung namens Libra angekündigt. Darüber war zwar schon länger spekuliert worden – jetzt lässt der Megakonzern Taten folgen. Schon bald sollen Nutzer von Facebook und WhatsApp sich im Blitztempo gegenseitig Geld schicken können – über eine eigene Digitale Wallet namens Calibra, die schon 2020

Facebook will mit eigener Währung Libra starten Mehr »

Verhindern, dass Webseiten CPU-Kapazität stehlen

Ob Bitcoin, Litecoin oder andere Krypto-Währungen – alle basieren auf dem Prinzip, dass komplexe Zahlen mit viel Aufwand errechnet werden müssen. Wer also digitales Geld erschaffen will, braucht viele zusammengeschlossene Computer. Einige Webseiten gehen deswegen dazu über, die Arbeit des Berechnens solcher Zahlen auf die PCs ihrer Besucher auszulagern. Wer das nicht möchte, muss sich wehren.

Verhindern, dass Webseiten CPU-Kapazität stehlen Mehr »

Was die Einigung von YouTube und GEMA bedeutet

„Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.“ Weil sich YouTube und die Verwertungsgesellschaft GEMA nicht einigen konnten, waren jahrelang Tausende Videos in Deutschland nicht zu sehen. Eine große Einschränkung für deutsche User. Doch diese Zeiten sind nun vorbei: Seit Mittwoch lassen sich in Deutschland auch bislang gesperrte Musikvideos anschauen. Google und GEMA haben sich überraschend geeinigt.

Was die Einigung von YouTube und GEMA bedeutet Mehr »

SCHIEB+ Immer bestens informiert

Schieb+ Tarife
Nach oben scrollen