Beiträge

Eine eigene Internetseite mit Instagram-Bildern anlegen

Eine eigene Internetseite ist für viele Privatanwender irgendetwas zwischen Luxus und unnötig. Sie nutzen soziale Netzwerke, laden dort Kommentare und Bilder hoch. Weitere Inhalte für eine Webseite haben Sie aber nicht. Die Kombination der…

Hashtags in Instagram-Stories verstecken

Hashtags sind eine der wichtigsten Funktionen in der Foto-App Instagram, um die eigenen Fotos für mögliche viele Menschen sichtbar zu machen und die passenden Kategorien auszuwählen. Wer sicher sein will, dass seine Bilder auch von anderen…

Viele Hashtags auf einmal einfügen

Besonders auf Instagram ist die Verwendung der richtigen Hashtags wichtig, damit das Bild oder Video von möglichst vielen Usern gefunden wird. Um nicht jedes Hashtag bei jedem Bild immer wieder neu schreiben zu müssen, gibt es einen kleinen…

Instagram: Hashtags folgen

Instagram bietet eine neue Funktion: Ab sofort kann man nicht nur Personen bzw. Accounts folgen, sondern auch Hashtags. Und das geht so: Einfach auf der betreffenden Hashtag-Seite (die man besuchen muss) auf Folgen tippen. Instagram, präsentiert…

Hashtags und Wörter auf Twitter stummschalten

Auf Twitter gibt es die Möglichkeit, bestimmte Wörter oder Hashtags zu blockieren und sie so konequent aus dem eigenen News Feed zu verbannen. Diese Funktion kann aus verschiedenen Gründen nützlich sein. Mit dieser Methode lässt sich zum…

Zehn Jahre Hashtag: Das "#" feiert Geburtstag

Viele denken, Twitter hätte den Hashtag eingeführt und erfunden. Doch weit gefehlt: Die Idee dazu hatte ein ganz normaler User - und Twitter war anfangs gar nicht begeistert. Heute sind Hashtags überall - auch wenn sie keineswegs alle benutuzen."Hashtag…

Die steile Karriere des Hashtag

Hashtag Blog. Hashtag Schieb. Hashtag Tipp. Jeder weiß heute, was ein Hashtag ist - und dass sich das Zeichen "#" dahinter verbirgt. Doch seit wann es den Begriff überhaupt gibt und welche steile Karriere das bis dahin kaum genutzte Sonderzeichen…

Hashtag der Woche: #neuland

Wenn man Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland ist, dann darf man nicht ungestraft eine unglückliche Formulierung verwenden. Erst Recht nicht, wenn diese Formulierung etwas mit dem Internet zu tun hat. Nur wenige Sekunden, nachdem Angela Merkel auf einer Pressekonferenz das Internet im allgemeinen und die sozialen Netzwerke im besonderen als "Neuland" bezeichnet hat, ging auf Twitter der Shitstorm los.

Facebook führt #Hashtags ein

Nach dem Vorbild von Twitter führt nun auch Facebook Hashtags ein, um Informationen besser zu ordnen und die Suche im sozialen Netzwerk zu vereinfachen. Ab sofort können Facebook-Nutzer Texte, Gruppen und Fotos mit Schlagwörtern versehen, gekennzeichnet durch das vorangestellte "#"-Zeichen (Raute).

#bindersfullofwomen: Romneys Debattenpatzer im Web verulkt

Die Netz-Community ist gnadenlos: Wenn jemand in ein Fettnäpfchen tritt, dann wird das ausgeschlachtet. Das musste Präsidentschaftskandidat Mitt Romney erleben: Wer wurde noch während der jüngsten TV-Debatte zur Witzblattfigur im Web.