Instagram

Gekaufter Beifall: Wie sich Promis Likes kaufen

Ein Herzchen in Instagram, ein blauer Daumen in Facebook – jeder freut sich über ein bisschen Zustimmung. Aber manche wollen sich gar nicht selbst freuen, sondern andere beeindrucken. Sie kaufen desalb „Likes“ ein: SIe bezahlen dafür, dass andere sie mögen. WDR, NDR und Süddeutsche Zeitung haben jetzt herausgefunden, wer dafür so alles Geld ausgibt.

Neue Spielregeln für Instagram: Altesangabe nötig

Instagram gehört zum Facebook-Konzern und ist nicht minder erfolgreich: Rund eine Milliarde Menschen nutzen Instagram mittlerweile regelmäßig (wenigstens einmal im Monat). Auch und besonders jüngere Menschen. Bei den Jungen ist Instagram längst viel beliebter als Facebook. Doch jetzt führt Instagram neue Regeln ein – und fragt auch explizit nach dem Alter. Warum?

Eine eigene Internetseite mit Instagram-Bildern anlegen

Eine eigene Internetseite ist für viele Privatanwender irgendetwas zwischen Luxus und unnötig. Sie nutzen soziale Netzwerke, laden dort Kommentare und Bilder hoch. Weitere Inhalte für eine Webseite haben Sie aber nicht. Die Kombination der beiden Themen kann aber reizvoll sein: Wenn Sie Bilder auf Instagram beispielsweise per Hastags kategorisieren, dann können Sie im Handumdrehen eine …

Eine eigene Internetseite mit Instagram-Bildern anlegen Mehr »

#facebookdown: Kein Vorbote der Uploadfilter

Facebook, Instagram und WhatsApp down – für mehrere Stunden. Die Aufregung bei den Usern zeigt nicht nur, wie bedenklich abhängig viele sind. Auch die vermuteten Ursachen sind interessant: Es könnte ein Vorbote der Upload-Filter sein, hieß es unter anderem. Was unmöglich stimmen kann.

Störungen bei WhatsApp, Instagram und Facebook

Es gibt mal wieder Störungen im Facebook-Netzwerk: User können nicht auf Sprachnachrichten zugreifen – und es erscheinen häufig keine Bilder. Auf Twitter kursieren Verdächtigungen: Upload-Filter seien schuld, die gerade eingerichtet würden.

Mehr Instagramer betroffen: Wie Facebook uns zum Narren hält

Vor einigen Tagen musste Facebook einräumen, dass man unverschlüsselte Passwörter von Usern auf internen Servern gefunden hat. Angeblich sind etliche Millionen Facebook-User und Tausende Instagram-User betroffen. Nun heißt es kleinlaut: Nein, es sind doch mehrere Millionen Instagramer. Das war’s auch schon. Die Betroffenen sind immer noch nicht informiert. Eine skandalöse Informationtspolitik.

Aktivität auf Instagram verfolgen

Instagram hat eine Funktion eingeführt, mit der Benutzer verfolgen können, wie viel Zeit sie mit der App verbringen. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der App ausführen, um Ihre Instagram-Aktivität anzuzeigen und die Zeit, die Sie dafür aufwenden, zu begrenzen. So vermeiden Sie es, zu viel Zeit am Handy zu verbringen.

Mehrere Kreative Köpfe verlassen Facebook

Facebook hat in seiner noch vergleichsweise jungen Firmengeschichte schon einige Unternehmen aufgekauft. Die bekannteren sind WhatsApp und Instagram. Einige Zeit haben die Ex-Gründer der Unternehmen weiter gearbeitet. Doch nun haben sich alle einst kreativen Köpfe von Facebook verabschiedet – wegen unüberbrückbarer Meinungsverschiedenheiten mit Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.

Instagram: Wie Influencer Geld machen – und wie wir Werbung erkennen

Eigentlich ist Instagram dazu gedacht, um Fotos herzuzeigen: Wir laden mit unseren Handys Fotos in die Plattform – und Freunde können sie auf ihrem Handy sehen und kommentieren. Hübsche Idee. Doch leider gibt es auf Instagram viele Menschen, die sich für ihre Postings bezahlen lassen. Influencer. Wie sollen User erkennen, ob ein Posting bezahlt ist …

Instagram: Wie Influencer Geld machen – und wie wir Werbung erkennen Mehr »

Instagram: Video-Chat starten

Ab sofort können Nutzer von Instagram sich gegenseitig per Video-Chat anrufen und unterhalten. Dieses Feature hat Instagram direkt in den Posteingang integriert. Dort erreichen den Nutzer auch Antworten auf die geposteten Storys.

Facebook will die Nutzungszeit ausweisen: Activity Dashboard

Wie viel Zei5 verbringt Ihr bei Facebook, Instagram und Co.? Die meisten unterschätzen die online verbrachte Zeit. Vor allem deswegen, weil sich die Nutzung in den Alltag fest integriert hat. Dutzende Male am Tag. Schon bald will Facebook seinen Nutzern verraten, wie viel Zeit sie bei Facebook und Instagram verbingen. Eine Schutzfunktion?

Fragen in Instagram-Storys

Storys sind heute in fast jeder Social-Media-App zu finden – bei Facebook, Twitter und auch auf Instagram. Klar, dass sich jede Plattform hervortun und auch abheben will. Bei Instagram sind die Storys deswegen interaktiv.

Musik zur Instagram-Story hinzufügen

Bisher gab es nur zwei Möglichkeiten, Instagram-Storys zu teilen: mit Ton – oder komplett ohne. Wie wäre es denn zur Abwechslung mal mit etwas Musik? Dezent eingesetzt wirkt Musik oft noch besser. Das hat sich auch Instagram gedacht – und bietet eine Möglichkeit.

Wie Influencer ihr Geld verdienen

Cathy Hummels ist nicht nur Ehefrau des bekannten Fußballers, sondern auch Mutter – und Instagramerin. Als Promifrau hat sie überdurchschnittlich viele Follower. Schön für sie. Doch sie wurde abgemahnt, weil ihr Schleichwerbung unterstekllt wird. Viele Influencer betreiben Schleichwerbung. Und es ist heute wirklich leicht, sich als Influencer mit lukrativen Angeboten zu versorgen.

Scroll to Top