Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

In Chrome zum nächsten oder vorherigen Tab wechseln

Beim Surfen ist es von großem Vorteil, wenn man interessante Seiten gleich in mehreren Tabs öffnen kann. Natürlich lässt sich auch per Tastatur zwischen den offenen Website-Tabs umschalten, zum Beispiel in Google Chrome.

Miniatur-Ansichten der Seiten eines Word-Dokuments einblenden

Gerade in großen Word-Dateien ist es mitunter schwer, die Übersicht zu behalten. Wenn keine Überschrift-Formate zum Einsatz kommen, über die man durch das Dokument navigieren könnte, muss man sich anders behelfen. Zum Beispiel mit Miniatur-Ansichten.

Schlüssel in der Registrierung schneller öffnen

Oft finden sich in Tuning-Tipps Pfade zu Schlüsseln in der Windows-Registry. Um sie im Registrierungs-Editor zu öffnen, muss man sich erst durch alle Eltern-Ordner klicken. Es sei denn, man fügt den Pfad einfach in die Adress-Leiste ein.

Auf Apple Maps ohne Internet-Verbindung zugreifen

Im Gegensatz zu der Karten-App von Google verfügen die Apple Maps nicht über einen Offline-Modus. Sie lassen sich aber trotzdem auch dann nutzen, wenn das iPhone gerade nicht mit dem Internet verbunden ist. Die Sache hat allerdings einen Haken.

Microsoft Excel 2016: Per Tastatur in Tabellen navigieren

Komplexe Tabellen bestehen oft aus vielen Spalten, meist finden sich in Arbeitsmappen dann auch mehrere Blätter mit unterschiedlichen Tabellen, die untereinander verknüpft sind. Wer Informationen aus mehreren Tabellenblättern oder von unterschiedlichen Stellen einer Tabelle braucht, navigiert mit der Tastatur viel schneller.

Symbole für Apps auch im Tablet-Modus anzeigen

Wird Windows 10 unterwegs verwendet, also ohne Maus und Tastatur, schaltet das System automatisch in den Tabletmodus. In diesem Modus ist die Steuerung per Touch dank vergrößerter Bedienelemente einfacher. Allerdings fehlen in der Taskleiste dann die Buttons für die gerade laufenden Apps.

Eingabe-Aufforderung im geheimen Admin-Menü von Windows 10 durch PowerShell ersetzen

Die PowerShell, eine viel mächtigere Kommandozeile als die Eingabeaufforderung, erschien bereits für Windows XP, wurde aber erst ab Windows 8 zum Bestandteil des Systems – auch in Windows 10 ist sie an Bord. Wer regelmäßig die PowerShell nutzt, kann die Einträge für die Eingabeaufforderung im geheimen Win+X-Menü damit ersetzen.

Word: Einfacher in großen Dokumenten navigieren

Lange Dokumente, zum Beispiel Manuskripte mit viel Text, sind echt unübersichtlich. Ständig muss man hin und her scrollen, um andere Abschnitte des Dokuments zu erreichen. Das Navigieren in der Datei wird einfacher, wenn man das geheime Inhaltsverzeichnis nutzt.

Längen- und Breiten-Grad mithilfe von Bing Maps herausfinden

Manchmal braucht man die exakten Koordinaten für einen bestimmten Ort. In den meisten Kartenprogrammen werden diese Infos aber nicht angezeigt, weil man sie nicht so oft braucht. Mit Bing Maps geht’s ganz einfach.

Google Maps mobil per Sprach-Eingabe nutzen

Seit kurzem unterstützt Googles Karten-App für mobile Apple-Geräte auch die Ziel-Auswahl per Spracheingabe. Wie wird diese neue Funktion verwendet?

Längen- und Breiten-Grad eines Ortes herausfinden

Nicht nur für GPS-Programme sind die Koordinaten von Städten interessant. Wer auf der Suche nach den korrekten Längen- und Breitengraden eines bestimmten Ortes ist, für den hat Google die Antwort parat.

Gratis-Routen-Planer: Staus und Baustellen einfach umfahren

Kein Autofahrer steht gerne im Stau. Was liegt da näher, als sich im Voraus über Staus und Baustellen auf der Strecke zu informieren? Die beste Route liefert die kostenlose Mobil-App Waze.

Nano-Editor mit Tastenkürzeln leichter nutzen

Wer eine Konfigurationsdatei im Linux- oder Mac-Terminal bearbeiten muss, braucht einen Editor. Viele nutzen zum Bearbeiten vi oder vim. Eine einfache Alternative ist Nano. Noch bequemer lässt sich Nano mit Tastenkürzeln steuern.

Menü-Navigations-Knöpfe von Outlook 2013 verkleinern

Unten zeigt Outlook Navigationspunkte an, etwa „E-Mail, Kalender, Personen“. Falls Sie einen kleinen Monitor haben, verbraucht diese Menüzeile viel Platz. Mit einem Trick können Sie sie verkleinern.

Lautstärke von Routen-Planer-Ansagen im iPhone ändern

Ihr iPhone lässt sich auch als Routenplaner nutzen. Dabei kann das iPhone auch während der Fahrt die Richtung ansagen. Sind Ihnen diese Ansagen zu laut oder zu leise, dann passen Sie die Lautstärke an. Wie?

Gestapelte Tabs in Google Chrome aktivieren

Wenn Sie zu viele Tabs im Chrome-Browser offen haben, werden sie so weit verkleinert, bis von jedem nur noch ein Zipfel übrig bleibt. Das macht nicht viel Sinn – denn weder das Icon noch der Seitentitel werden mehr angezeigt. Mit einer versteckten Option wird die Bedienung der Tab-Leiste benutzerfreundlicher.

Der Schnell-Überblick für Dokument-Kapitel in Word 2013

Besonders bei langen Dokumenten sind die einzelnen Abschnitte oft nicht auf den ersten Blick erkennbar. Dann muss man immer erst suchen, um die Textstelle zu finden, wo ein neues Kapitel beginnt. In Word 2013 geht das einfacher.

Navigations-Leiste von Outlook 2007 und 2010 anpassen

Im Hauptfenster von Outlook sehen Sie links die Ordner. Darunter schalten Sie zwischen den einzelnen Programmbereichen um, zum Beispiel „E-Mail“, „Kontakte“ und so weiter. Welche Bereiche in dieser Liste angezeigt werden sollen, können Sie selbst festlegen.

Beim Speichern als PDF Überschriften von Word als Lesezeichen übertragen

Lange PDF-Dokumente lassen sich besser anzeigen und durchstöbern, wenn ein digitales Inhaltsverzeichnis mit anklickbaren Lesezeichen vorhanden ist. Beim Erstellen einer PDF-Datei aus Microsoft Word heraus können Sie solche Lesezeichen gleich…

Windows 7: Im Explorer eine Ordner-Ebene höher wechseln

Sehr oft muss man aus dem momentan aktiven Ordner eine Ebene höher wechseln. Bei Windows XP lässt sich in die Symbolleiste im Windows-Explorer ein entsprechender „Aufwärts“-Knopf einbauen. Bei Windows Vista und Windows 7 fehlt diese Möglichkeit.…