Zuschneiden

Bilder bei iOS frei zuschneiden

Kennen Sie das? Sie haben bisher immer bei iOS Bilder frei zuschneiden können, um störende Randbereiche zu entfernen. Dann kommt ein Update, und schon geht das nicht mehr. Zweifeln Sie nicht an sich selbst, Apple hat hier tatsächlich etwas geändert. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die neuen Einstellungen finden!

Musik in Audacity zuschneiden

Wer eine Audio-Datei aufgenommen hat, muss sie anschließend meist noch zuschneiden – etwa, um Stille am Anfang oder Ende zu entfernen. Besonders einfach geht das mit dem kostenlosen Tool Audacity.

Video kürzen in Windows 10

Wer selbst ein Video aufnimmt und es dann versenden möchte, kann vorher unwichtige Sekunden davor oder danach wegschneiden. So wird die Datei kleiner und der Empfänger sieht nur das Interessante. Mit Windows 10 können Videos binnen weniger Augenblicke gekürzt werden.

Paint 3D richtig bedienen

In Windows 10 hat Microsoft auch eine 3D-Version des Klassikers Paint integriert. Die Oberfläche ist durch die zusätzlichen Funktionen komplizierter geworden. Wer Durchblick sucht, sollte diesen Tipp lesen.

Panoramas für Instagram zuschneiden

Mit Instagram können Fotos mit den Original-Abmessungen hochgeladen werden. Beim Speichern eines Panorama-Fotos ist aber kaum noch etwas zu erkennen. Besser klappt es mit einer kostenlosen Android-App.

macOS: Videos per Fotos-App kürzen

Über die Fotos-App lassen sich am Mac nicht nur Bilder komfortabel verwalten, sondern auch Videos, die man etwa von einem iPhone oder iPad geladen hat. Stellt man bei der Wiedergabe fest, dass ein bestimmtes Video zu lang ist, kann es mit wenigen Klicks bequem zugeschnitten, also gekürzt werden.

RAW-Bilder von Kameras direkt umwandeln

Wer Bilder der eigenen Digital-Kamera im Nachhinein ohne Qualitäts-Verlust bearbeiten will, kann die Fotos im RAW-Format aufnehmen. Das Problem: RAW-Bilder werden nicht direkt von Bild-Programmen am PC geöffnet. Hier hilft das kostenlose RawTherapee weiter.

Viele Bilder auf einmal im Stapel bearbeiten

Haben eine ganze Reihe Urlaubs-Fotos einen Rot-Stich, den man korrigieren will, muss man das nicht für jedes Bild separat machen. Nach dem Anlegen einer Sicherheits-Kopie der Originale geht man besser im Batch-Verfahren vor.

Grafiken in Word-Dokumenten richtig zuschneiden

Über die Zuschneiden-Funktion in Word lassen sich unerwünschte Teile von Bildern und Fotos schnell entfernen. Die unsichtbaren Bild-Teile werden dabei allerdings nicht gelöscht. Dazu muss man einen zusätzlichen Schritt ausführen.

Videos gratis online schneiden

Um den Anfang oder das Ende eines Videos wegzuschneiden, reicht statt eines Programms auch ein kostenloser Webdienst. Wir stellen ein passendes Angebot vor.

Wallpaper auf Ihren Monitor zuschneiden mit IrfanView

Das Verhältnis von Breite zu Höhe ist nicht bei allen Monitoren gleich. Wenn Sie dann ein Hintergrundbild einrichten möchten, kann es sein, dass es verzerrt angezeigt wird. Mit dem kostenlosen Bildbetrachter IrfanView können Sie das Bild so zuschneiden, dass es genau zu Ihrem Bildschirm passt.

Word 2010: Unerwünschten Hintergrund einer Grafik entfernen

Grafiken lassen sich gut in Word-Dokumente einfügen, zum Beispiel zu Anschauungs-Zwecken oder einfach nur zur Verschönerung. Wer dafür jedoch ein Bild nutzen möchte, das einen störenden Hintergrund hat, muss die Grafik nicht erst in einer Bildbearbeitung manuell freistellen. Word 2010 kann das auch automatisch.

IrfanView: Maximierte Markierung erstellen

Fotos auf neues Seiten-Verhältnis zuschneiden

Das selbst gemachte Foto auf Fotopapier auszudrucken kann eine gute Idee sein, zum Beispiel um es zu verschenken. Oft bleiben beim Drucken jedoch Ränder, oder das Fotomotiv wird beschnitten. Das Problem: die eigene Kamera hat manchmal ein anderes Seitenverhältnis als das verwendete Fotopapier. Gut, dass man das Foto vorher korrekt zuschneiden kann.

Scroll to Top