Meine eBooks

SCHIEB+ Report

Mein Newsletter

Warum gibt ChatGPT mitunter falsche Antworten?

von | 01.04.2023 | Digital

Der gefeierte Chatbot ChatGPT liefert meist erstaunlich gute Antworten oder sogar eloquente Erklärungen  und Texte ab. Doch manchmal sind die Antworten schlicht falsch – warum?

Der Chatbot ChatGPT kann aus verschiedenen Gründen manchmal falsche Antworten geben. Ich habe selbst einige Erklärungen dafür; wollte aber von ChatGPT selbst wissen, welche Gründe für falsche Antworten existieren. Das ist die Replik. 🙂

  1. Trainingsdaten: ChatGPT wurde auf einer großen Menge von Textdaten aus dem Internet trainiert. Da diese Daten sowohl korrekte als auch falsche Informationen enthalten können, kann das Modell unbeabsichtigt inkorrekte Informationen erlernen und wiedergeben.
  2. Ambiguität: Bei mehrdeutigen oder unklaren Fragen kann ChatGPT Schwierigkeiten haben, die genaue Absicht des Benutzers zu verstehen und eine angemessene Antwort zu liefern.
  3. Wissenslücken: Da ChatGPT auf dem Stand von 2021 trainiert wurde, ist es möglich, dass das Modell keine aktuellen Informationen über bestimmte Themen hat oder Veränderungen in bestimmten Bereichen nicht kennt.
  4. Spekulation: Manchmal versucht ChatGPT, eine Antwort zu geben, auch wenn es keine ausreichenden Informationen hat. In solchen Fällen kann die KI spekulieren und eine ungenaue Antwort liefern.
  5. Bestätigungsverzerrung: Während des Trainings kann ChatGPT Bestätigungsverzerrungen aus den Trainingsdaten lernen. Das bedeutet, dass es möglicherweise eher dazu neigt, eine bestimmte Art von Antwort zu geben, basierend auf den Mustern, die es in den Trainingsdaten beobachtet hat.

Die Forscher und Entwickler von OpenAI arbeiten kontinuierlich daran, die Genauigkeit und Qualität von ChatGPT zu verbessern, um solche Probleme zu minimieren und Benutzern verlässlichere und hilfreichere Antworten zu bieten.

Schieb App