schieb.de

schieb.de Gold Mitgliedschaft

Schon seit Jahren stelle ich über schieb.de Inhalte kostenlos zur Verfügung: Tipps, Tricks, Blogposts, Anleitungen, Einordnungen und Kommentare - alles rund ums Thema Computer, Internet und Mobile. schieb.de erfreut sich einer steigenden Zahl treuer Leser und Fans. Doch jetzt habe ich etwas Neues zu bieten: schieb.de Gold. Der VIP-Bereich für schieb.de-Leser.

Weiterlesen...

22.11.2017

0 Kommentare

Apple AirPods wiederfinden

Die kleinen AirPod-Lautspredcher von Apple haben ihren Reiz. Weil sie aber so winzig sind und obendrein ohne Kabel auskommen, hat man sie schnell und leicht verlegt. Macht aber nicht, denn Apple hilft einem bei Bedarf beim Aufspüren der abgelegten Luxus-Kopfhörer.

22.11.2017

0 Kommentare

Zwischen Mono und Stereo Audioausgabe auf dem iPhone wechseln

Kopfhörer liefern normalerweise einen Stereosound. Das ist auch gut so und gewünscht. In seltenen Situationen kann es aber sinnvoll sein, auf Stereo zu verzichten. Kein Problem, denn Apple bietet auf Wunsch auch Monoton an.

22.11.2017

0 Kommentare

Mehr Abstand zwischen den Zeilen

Wer einen Text zum Lesen am Bildschirm verfasst, sollte darauf achten, dass dieser kurz und bündig und gut lesbar ist. Wichtig ist auch: Je länger eine Zeile auf dem Bildschirm und auf dem Papier ist, desto größer sollte der Abstand der einzelnen Zeilen sein. Das erleichtert es dem Auge, den Zeilen von links nach rechts zu folgen.

22.11.2017

0 Kommentare

Library-Ordner schneller erreichen

Was unter Windows der Ordner AppData ist, nennt sich am Mac „Application Support“. In diesen Ordnern speichern beide Systeme Daten, die von einzelnen installierten Programmen des Nutzers abgelegt werden, da sie später noch benötigt werden. Über den Finder von macOS lässt sich besonders schnell auf den Ordner Library zugreifen, in dem sich der Ordner Application Support befindet.

21.11.2017

0 Kommentare

Verhindern, dass Webseiten CPU-Kapazität stehlen

Ob Bitcoin, Litecoin oder andere Krypto-Währungen – alle basieren auf dem Prinzip, dass komplexe Zahlen mit viel Aufwand errechnet werden müssen. Wer also digitales Geld erschaffen will, braucht viele zusammengeschlossene Computer. Einige Webseiten gehen deswegen dazu über, die Arbeit des Berechnens solcher Zahlen auf die PCs ihrer Besucher auszulagern. Wer das nicht möchte, muss sich wehren.

21.11.2017

0 Kommentare

Datum in Excel nicht automatisch erkennen

Excel ist intelligent – und versucht automatisch, zu erkennen, welche Daten man in eine Tabelle eingegeben hat. Geld und Daten beispielsweise werden ohne Zutun als solche formatiert. Manchmal stimmt die Erkennung allerdings gar nicht.

21.11.2017

0 Kommentare

Pop-Ups in Facebook deaktivieren

Facebook hat einige Veränderungen an den Benachrichtigungsfenstern vorgenommen. Wo sich bisher nur dann ein Pop-Up-Fenster geöffnet hat, wenn ein Nutzer private Nachrichten aus dem Messenger erhält, öffnet sich mittlerweile auch ein Fenster, wenn ein Beitrag kommentiert wurde.

21.11.2017

0 Kommentare

Kontaktliste in WhatsApp aktualisieren

Wer über WhatsApp jemanden anschreiben will, braucht die passenden Kontakt im Kontaktordner. Nicht immer zeigt WhatsApp aber alle bereits im Smartphone hinterlegten Kontakte an. Dann muss man WhatsApp auf die Sprünge helfen.

21.11.2017

0 Kommentare

Rechner in iTunes de-autorisieren

Achtung: Vor der Weitergabe eines Apple-Rechners an Dritte – etwa bei Weiterferkauf oder auch nur Inreparaturgabe – sollte man das Gerät in iTunes deautorisieren, damit Fremde nicht auf vertrauliche Inhalte oder gekaufte Produkte zugreifen können.

20.11.2017

0 Kommentare

Tinydocs: Textverarbeitung für Online-Publizisten

Eine Textverarbeitung steht heute auf fast jedem Rechner zur Verfügung – aber eben auch nur auf fast jedem. Die Online-Textverarbeitung Tinydoc kann auf jedem Gerät benutzt werden, auch auf Mobilgeräten.

20.11.2017

0 Kommentare

Kill the Newsletter: Nachrichten als RSS Feed

Viele abonnieren Newsletter und bleiben so per E-Mail auf dem neuesten Stand. Allerdings können Newsletter auch störend sein, selbst wenn man sie bestellt hat. Landet ein Newsletter zum Beispiel zu einem unpassenden Zeitpunkt im Postfach, übersieht man die vielleicht wichtigen Informationen. Oder man löscht den Newsletter, und das war es dann mit den tollen Sonderangeboten […]

20.11.2017

0 Kommentare

Virtueller Baukasten für Lego-Fans

Mit Lego lassen sich beeindruckende Dinge bauen. Das muss nicht unbedingt mit echten Bausteinen sein: Wer mag, kann auch virtuelle Lego-Meisterwerke erschaffen.

20.11.2017

0 Kommentare

Quelltext in OneNote richtig formatieren

Als Notizen lassen sich in OneNote nicht nur Aufzeichnungen, Texte und Tabellen nutzen. Man könnte dort auch Code-Schnipsel speichern, die immer wieder benötigt werden. Es gibt einen Trick, mit dem man Code in OneNote mit Syntax-Highlighting versehen kann.

20.11.2017

0 Kommentare

Linux Mint: Gäste aussperren

Bei der Anmeldung von Linux Mint können Personen, die kein eigenes Konto auf dem PC haben, sich als Gast einloggen und dann auf das Internet zugreifen. Wer das nicht will, sollte den Gast-Login deaktivieren.

Mehr Artikel gibt's im Archiv