Je mehr Apps Sie laden, desto unübersichtlicher wird Ihre iPhone- oder iPad-Startseite. Neben dem Anlegen von verschiedenen Seiten, zwischen denen Sie mit einem Fingerwischen umschalten, gibt es noch eine zweite Möglichkeit: Legen Sie Ordner an.

Jeder Ordner nimmt dabei bis zu 12 Apps auf und verstaut sie unter einem gemeinsamen Symbol auf der Startseite. So fügen Sie einen neuen iOS-Ordner hinzu:

  1. Halten Sie den Finger auf einem App-Symbol, bis es zu wackeln anfängt.
  2. Ziehen Sie eine der Apps, die in den Ordner verschoben werden sollen, auf eine zweite App, die ebenfalls in den Ordner wandern soll.
  3. Sie können den Ordner umbenennen, indem Sie auf seinen Namen tippen und dann einen neuen Namen über die Tastatur eingeben.
  4. Drücken Sie den Home-Knopf, um die Änderungen zu speichern.

Um einen bestehenden Ordner wieder zu entfernen, wiederholen Sie Schritt 1 von oben. Anschließend ziehen Sie sämtliche Symbole einzeln aus dem Ordner heraus. Nachdem Sie das letzte Icon aus dem Ordner entfernt haben, verschwindet der Ordner automatisch.