Sie möchten Mac-Programme aufrufen, ohne jedes Mal die Spotlight-Suche, das Launchpad oder Ihr Dock zu bemühen? Mit einem kostenlosen Hilfsprogramm starten Sie jede OSX-App in Sekunden.

Namely, so der Name des Tools, ist so etwas wie eine Mini-Version der Spotlight-Suche, speziell für Apps. Sie installieren das kleine Programm wie folgt:

  1. Starten Sie Safari, zum Beispiel über das Dock-Icon.
  2. Laden Sie die Webseite http://amarsagoo.info/namely/.
  3. Klicken Sie auf das Tastatur-Bild, um das Programm herunterzuladen.
  4. Öffnen Sie rechts unten im Dock den Downloads-Stapel, und klicken Sie darin auf die Datei „Namely.dmg“. Das Abbild wird geladen.
  5. Markieren Sie die App „Namely“, und klicken Sie dann in der Menüleiste auf „Bearbeiten, Kopieren“.
  6. Öffnen Sie im Finder den Ordner „Programme“, und rufen Sie dann „Bearbeiten, Objekt einsetzen“ auf.
  7. Starten Sie die App über das Launchpad.

Um jetzt eine beliebige App mit Namely aufzurufen, genügt ein Klick auf das Symbol im Dock. Geben Sie anschließend die ersten paar Buchstaben über die Tastatur ein, und drücken Sie die [Enter]-Taste.

namely-osx-suchfenster

Tipp: Klicken Sie auf „Namely, Einstellungen…“. Hier legen Sie einen Tastatur-Kurzbefehl fest, um das Namely-Suchfenster anzuzeigen. Sie können auch einstellen, dass das Programm direkt bei der Anmeldung starten soll.