Von Ihrem Computer kennen Sie vielleicht die Funktion „Drucken an PDF“, mit der Sie aus quasi jedem Dokument und jeder Webseite eine PDF-Version erstellen können. Mit einem Trick klappt’s auch auf Apple-Smartphones.

  1. Öffnen Sie Safari, und laden Sie eine beliebige Webseite.
  2. Kopieren Sie folgendes JavaScript genau wie angezeigt, in die Zwischenablage:
    javascript:pdf_url=location.href;location.href='http://pdfmyurl.com?url='+escape(pdf_url)
  3. Tippen Sie auf den „Teilen“-Knopf, wählen dann „Lesezeichen“ und geben Als PDF speichern ein. Speichern Sie das neue Lesezeichen danach.
  4. Nun tippen Sie auf den Lesezeichen-Knopf, schalten unten zum Bereich „Lesezeichen“ und wählen dann „Bearbeiten“.
  5. Bearbeiten Sie das soeben angelegte Lesezeichen, und ersetzen Sie den Inhalt des Felds „URL“ durch die obige Adresse.
  6. Dann auf „Fertig“ tippen und das Lesezeichen-Menü verlassen.

Um eine Webseite als PDF zu speichern, laden Sie ab sofort zuerst die Seite in Safari, tippen dann auf „Lesezeichen, Als PDF speichern“. Nun lässt sich das fertige PDF-Dokument zum Beispiel in iBooks importieren, oder mittels einer anderen App öffnen.

iphone