Die bekannte Sprachassistentin Siri ist nicht die einzige App, die in Apple-Handys auf das Mikrofon zugreifen kann. Damit Sie im Bild bleiben, gibt’s in iOS 7 eine neue Funktion, mit der Sie den Zugriff steuern können. So greifen Sie darauf zu.

Um in iOS 7 eine Liste der Apps zu erhalten, die Ihnen über das Mikrofon in Ihrem iPhone oder iPad zuhören können, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie als Erstes auf dem Startbildschirm auf „Einstellungen“.
  2. Wechseln Sie jetzt zur Rubrik „Datenschutz“.
  3. Schließlich folgt ein Fingertipp auf „Mikrofon“.

Jetzt wird eine Liste mit allen Apps angezeigt, die Zugriff auf Ihr Mikrofon angefordert haben. Hier lässt sich auch einzelnen Apps die Zuhörer-Erlaubnis entziehen. Nutzen Sie dazu den Ein-/Aus-Schalter, der bei jeder App angezeigt wird.

ios7-einstellungen-mikrofon