Neue App-Versionen bringen meist auch neue Funktionen. Allerdings braucht die Freigabe einer neuen WhatsApp-Version im Google Play Store immer einige Tage. Sie möchten Updates schneller nutzen als andere? Wir zeigen, wie Sie dazu vorgehen.

Damit Sie Apps von anderen Quellen als dem Google Play Store einspielen können, erlauben Sie die Installation zunächst. Dazu öffnen Sie die Einstellungen, wechseln dann zum Bereich „Optionen, Sicherheit“. Aktivieren Sie dort die Option „Unbekannte Herkunft“.

Jetzt lässt sich die neuste WhatsApp-Version installieren. Dazu laden Sie mit Ihrem mobilen Browser die Webseite www.whatsapp.com/android, und tippen dann auf „Download now“. Nach dem Herunterladen öffnen Sie die Datei, um die App zu aktualisieren.

android-unbekannte-herkunft