Nach einer kurzen Vorschauzeit hat Microsoft die beliebten Office-Apps Word, Excel und PowerPoint jetzt auch für Android-Handys und –Tablets freigegeben. Alle drei Programme lassen sich gratis aus dem Google Play-Store laden.

Zum Anzeigen und Bearbeiten von Dokumenten ist ein kostenloses Microsoft-Konto nötig. Wer ein Office-365-Abo hat, kann mit den Apps auf weitere Funktionen zurückgreifen. Die Office-Apps für Android haben Vorteile: So lassen sich manche Geräte per angedockter Tastatur und sogar Maus zu kleinen Mini-PCs machen.

Besonders praktisch: Muss man unterwegs ein Dokument auf die Schnelle bearbeiten, beispielsweise um eine kleine Änderung umzusetzen, ist das mit den Office-Apps problemlos möglich.

word-android