Nicht immer funktioniert das Laden von Apps im Google Play Store wie gewünscht. Werden stattdessen nur Fehler angezeigt oder klappt das Installieren neuer Apps oder Updates nicht richtig, hilft es oft, den lokalen Speicher des Play Stores zu leeren.

Die folgenden Schritte helfen in Android 6.0 beim Leeren der Caches:

  1. Zuerst auf Einstellungen, Apps tippen.
  2. Jetzt in der Liste auf Google Play Store tippen.
  3. Den Finger auf Speicher gedrückt halten.
  4. Beim Loslassen erscheint ein Fenster, über das sich Cache und Daten für die Play Store-App löschen lassen.

Ähnlich klappt das Zurücksetzen der Caches übrigens auch bei anderen Apps.

play-store