Die PC-Festplatte gibt den Geist auf, eine Viren-Attacke legt den Rechner lahm, jemand klaut das Notebook: Wer da keine Sicherheits-Kopie seiner wichtigen Daten angelegt hat, der hat richtig Grund sich zu ärgern. Denn die Daten sind womöglich unwiederbringlich verloren.

Experten raten daher seit Jahr und Tag zu regelmäßigen Daten-Back-Ups. Doch eine aktuelle repräsentative Umfrage von TNS Emnid zeigt: Ganze 20 Prozent der Deutschen schenken der Sicherung ihrer privaten digitalen Daten keine Beachtung und sind somit dem Risiko von erheblichen Daten-Verlusten ausgesetzt.

Vorsorge tut not

Die Studie von TNS Emnid belegt: User nutzen für das Back-Up ihrer Daten in der Mehrzahl (53 Prozent) eine externe Festplatte. 38 Prozent richten dafür allerdings weder ein Passwort noch eine Verschlüsselung ein und sorgen somit für keinerlei Schutz der auf der Festplatte gespeicherten Daten.

Ein Back-Up ihres gesamten Systems legen nur 29 Prozent aller Befragten an, während 56 Prozent von ihnen nur wichtige Dokumente und den gesammelten Schrift-Verkehr sichern, tun dies 48 Prozent mit Multi-Media-Dateien wie Videos, Fotos und Musik. Mehr Informationen zur Daten-Sicherung gibt es auf reichelt.de.

Datensicherung_web

Gesichert wird fast immer manuell

Auch Speicher-Medien wie USB-Sticks, CD, DVD oder Blu-ray werden von vielen für die Daten-Sicherung genutzt – die Cloud als Online-Speicher nutzen nur 15 Prozent. Die Sicherung erfolgt bei 31 Prozent durch manuelles Kopieren in unregelmäßigen Abständen – regelmäßig erledigen das 24 Prozent aller Befragten. Eine Software benutzen 14 Prozent für regelmäßige Back-Ups und elf Prozent für unregelmäßige.

Nur sehr wenige Verbraucher sichern ihre Daten auf einer internen zweiten Festplatte (8 Prozent) oder einem NAS-Speicher (5 Prozent) – und das, obwohl diese Speicher-Medien die sichersten und leistungs-fähigsten sind. Hier steht eine ausreichend große Menge an Speicher-Platz zur Verfügung, Back-Ups werden fast immer automatisch durchgeführt und die entsprechenden Daten auf einer separaten Festplatte gesichert.