schieb.de > Tipps > Internet > Websites bei langsamem Internet schneller laden

Websites bei langsamem Internet schneller laden

24.04.2016 | Von Jörg Schieb

Internet

Auf Reisen oder bei öffentlichen Hot-Spots ist das Internet oft alles andere als schnell. Mit Google Chrome lassen sich Webseiten schneller laden, wenn man die Daten-Komprimierung einschaltet.

Die Daten-Komprimierung ist ein Chrome-Add-On, das sich über den Chrome Web Store kostenlos laden lässt. Bei aktivierter Erweiterung werden Webseiten nicht direkt, sondern über eine Zwischen-Station geladen. Die macht die Daten kleiner, sodass sie schneller geladen werden.

Tipp: Per Klick auf das Symbol der Daten-Komprimierung oben rechts im Chrome-Fenster kann man jederzeit ablesen, wie viel Daten durch den Einsatz der Erweiterung bereits gespart wurden.

https://chrome.google.com/webstore/detail/data-saver/pfmgfdlgomnbgkofeojodiodmgpgmkac

chrome-daten-komprimierung




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.