schieb.de > Tipps > iOS > iOS 10: Standard-Apps am iPhone und iPad löschen

iOS 10: Standard-Apps am iPhone und iPad löschen

24.10.2016 | Von Ann + J.M.

iOS

Zusammen mit dem System eines iPhones oder iPads liefert Apple auch eine Reihe Standard-Apps aus, etwa Musik, Aktien, Karten, Kalender, Erinnerungen, iBooks, Nachrichten usw. Wer einige oder alle dieser Standard-Apps nicht benötigt, kann sie in iOS 10 auch entfernen.

Dabei erfolgt das Löschen von Standard-Apps auf einem iPhone oder iPad mit iOS 10 ähnlich wie das Entfernen von anderen, nachträglich installierten Handy-Programmen:

  1. Erstens den Finger auf dem Symbol der App, die gelöscht werden soll, gedrückt halten.
  2. Daraufhin beginnt das Symbol zu wackeln und es erscheint ein kleines X in der linken oberen Ecke des Symbols.
  3. Sobald auf dieses X getippt wird, erscheint eine Rückfrage, in der man bestätigen muss, dass die ausgewählte App gelöscht werden soll.

Tipp: Möchte man später eine der gelöschten Standard-Apps doch wieder installieren, führt der Weg dazu über den App Store.

ios-standard-apps-entfernen




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.