fbpx
schieb.de > Tipps > iOS > Gmail am iPhone und iPad: Senden einer eMail rückgängig machen

Gmail am iPhone und iPad: Senden einer eMail rückgängig machen

29.11.2016 | Von Ann + J.M.

iOS

Nicht selten hat man soeben eine eMail gesendet und dann erst fällt einem auf, dass noch etwas Wichtiges fehlt oder man einen Satz doch anders ausdrücken wollte. Dumm, wenn die Nachricht dann schon gesendet ist. In der Gmail-App für iOS lässt sich das Senden einer eMail bei Bedarf auch rückgängig machen.

Damit das funktioniert, muss die Funktion zuerst für das Google Mail-Konto insgesamt aktiviert werden. Dazu am Computer einen Browser öffnen und darin die Website von Gmail laden. Jetzt oben rechts auf das Zahnrad-Symbol und dann im Menü auf die Einstellungen klicken. Hier zum Bereich Senden rückgängig machen scrollen und die entsprechende Funktion aktivieren. Anschließend die Änderung speichern.

Wird später am iPhone oder iPad eine eMail über die Gmail-App gesendet, erscheint unten eine Hinweis-Zeile, die das Senden bestätigt. Am Ende der Zeile findet sich hier ein Button namens Rückgängig, mit dem sich die Nachricht zurückholen lässt, bevor sie den Empfänger erreicht. Aber Achtung: Dazu hat der Nutzer nur 5 Sekunden Zeit.

https://itunes.apple.com/de/app/gmail-e-mail-von-google/id422689480?mt=8

gmail-ios-undo




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.