Festplattenspeicher will gut genutzt werden. Besonders doppelt vorhandene Dateien sollte man da auf jeden Fall vermeiden, um den wertvollen Speicherplatz nicht an Karteileichen zu verschwenden.

Es ist auf jeden Fall immer gut, von sehr wichtigen Dateien ein Backup oder eine Kopie zu haben. Unnötige doppelte Dateien will hingegen niemand auf dem Computer haben.

Wer den Überblick über seine Dateien verloren hat, kann beispielsweise das Tool Duplicate File Finder Remover nutzen, um doppelte Dateien und Ordner auf der Festplatte zu finden und anschließend zu löschen.

Ist das Programm aus dem App Store installiert, kann es auch direkt losgehen. Wer seine komplette Festplatte nach Duplikaten scannen will, kann das über einen Klick auf Scan Home Folder tun. Das Programm sucht anschließend nach Dateien auf der Festplatte, die denselben Dateityp und Dateinamen aufweisen.

In einer Übersicht werden nun alle gängigen Dateitypen (Dokumente, Videos, Bilder, Musik, etc.) aufgelistet, von denen Duplikate gefunden wurden. Außerdem wird hier direkt angegeben, wie viel Speicherplatz die doppelten Dateien einnehmen und in welchem Ordner sie sich genau befinden.

Software leistet auch kostenlos sehr gute Dienste

Einige der Funktionen, wie das Löschen der doppelten Dateien über das Programm, sind leider nur in der kostenpflichtigen Pro-Version verfügbar. Trotzdem macht auch die kostenlose Software einen sehr guten Job beim Finden der Dateien. Da die Dateipfade direkt angegeben werden, kann man also einfach direkt in den entsprechenden Ordner gehen, um die Dateien manuell zu löschen.

Ist nur ein Schritt mehr und kostenlos. Ein weiteres sehr nützliches Feature: Anstatt die komplette Festplatte zu scannen, lassen sich auch spezifische Ordner festlegen, in denen nach Duplikaten gesucht werden soll. Da spart einiges an Zeit und ist viel präziser, als eine allumfassende Suche.