Faltbare Smartphones sind der neue Trend auf dem vielumkämpften Markt der Mobilgeräte. Ein normal großes Gerät lässt sich durch Aufklappen zum Tablet machen (wie das Samsung Galaxy Fold oder das Huawei Mate X), ein kleines Gerät entfaltet sich zum normalgroßen Smartphone (wie das Samsung Z-Flip oder das Motorola RAZR). Der Nachteil: Die Displays sind empfindlich, weil Sie eben klappbar sind. Samsung bietet darum ein Jahr Samsung Care+ kostenlos. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Gerät dafür registrieren.

Samsung Care+ ist so ähnlich wie Apples Care Plus. Sie bezahlen einen bestimmten Betrag für eine Versicherung, und im Gegenzug bekommen Sie eine Reparatur oder ein Austauschgerät, auch wenn Sie selbst an dem Schaden Schuld sind. Beispielsweise auch bei einem Displaybruch. Die einmaligen Kosten für einen Austausch liegen deutlich unter den Anschaffungskosten der Geräte.

Beim Samsung Galaxy Fold und Z-Flip verzichtet Samsung für ein Jahr auf die Gebühren für Care+. Wichtig: Sie müssen Ihr Gerät nach dem Kauf schnell offiziell registrieren, damit der Schutz gilt. Dazu liegt im Originalkarton eine kleine Karte bei, die einen QR-Code enthält. Halten Sie die Kamera des Gerätes auf den Code, dann zeigt es Ihnen die Webseite an. Tippen Sie darauf, dann können Sie Ihre persönlichen Daten, die IMEI des Geräts und das Registrierungsdatum eingeben. Danach bekommen sie eine Bestätigungs-Mail und Sie haben ein Jahr Care+ aktiviert.