Während es für Facebook, WhatsApp und Co. längst gute Desktop-Apps gibt, ist Instagram nach wie vor auf das Mobilgerät beschränkt. Es gibt nur wenige Tools, die Zugriff auf Instagram über den Desktop ermöglichen. Eine neue Software namens 4K Stogram ändert das: Bequem Fotos oder Videos herunterladen, Backupers anfertigen und den Freunden bequem am PC folgen.

Instagram wurde für das Smartphone erfunden: Fotos machen – und mit Freunden auf dem Mobilgerät teilen. Klar, heute kann man auch Videos posten oder Stories veröffentlichen. Aber das Grundprinzip ist nach wie vor das gleiche: Instagramm ist für Mobilgeräte gedacht. Tools für den PC gibt es kaum. Schon gar keine offiziellen.

Das ist aber nicht immer praktisch. Denn manchmal wäre es doch wünschenswert, schöne Aufnahmen oder Stories auch auf dem PC zu bestaunen. Da macht es Instagram einem wirklich schwer.

 

Download von Fotos und Videos

Doch ich habe ein Tool entdeckt, das einige interessante Funktionen bietet: 4K Stogram. Eine Software, die es für MacOS, Windows und Linux gibt. Das Programm erlaubt, jedes beliebige Foto und auch jedes Video, das auf Instagram öffentlich zu sehen ist, auf den PC zu laden. Dort lassen sich die Aufnahmen dann auf einem großen Monitor bestaunen – oder auch nachbearbeiten. Oder Archivieren.

Apropos Archivieren. Wer mag, kann mit dem Programm auch Backups seines eigenen Profils anfertigen. Einmal installiert, lägst das Programm alle Fotos oder Videos heruntern, die man auf seinem Profil veröffentlicht. Sie können so nicht mehr verloren gehen. Besonders praktisch bei Fotos, die durch Filter und Effekte “aufgehübscht” wurden. Selbst Stories lassen sich laden und dauerhaft speichernn.

Es ist auch möglich, die Profile von Freunden zu abonnieren. Posten die neue Aufnahmen, lädt 4K Stogram sie automatisch herunter. Dauerhaft. Und sollte das Profil eines Freundes auf “privat” eingestellt sein: Auch kein Problem. Einfach bei 4K Stogram die Login-Daten für den eigenen Instagram-Account hinterlassen. Dadurch werden die privaten Fotoaufnahmen der Freunde dann freigeschaltet.

Suchen nach Hashtags oder Orten

Es ist auch möglich, nach Hashtags oder Orten zu suchen (so wie in der Instagram-App). 4K Stogram speichert dann auch diese Aufnahmen auf der Festplatte.

Einmal herntergeladen, lassen sich die Aufnahmen blitzschnell anschauen. Die Postings können auch sortiert und geordnet werden, da das Programm alle Hashtags lädt, zeigte und verarbeitet.

Vorsicht beim Abonnieren von Hashtags: Bei populären Hashtags kommen da schnell Millionen von Fotos zusammen. Deshalb bietet 4K Stogram auch die Möglichkeit, den Zeitraum einzuschränken, der berücksichtigt werden soll. Das Programm lädt dann “nur” die Aufnahmen aus diesem Zeitraum.

Die kostenlose Version ist perfekt zum Ausprobieren. Einzelne Postings, Fotos und Videos lassen sich damit problemlos herunterladen – auch Backups vom eigenen Account erstellen. Wer jedoch mehr als zwei Accounts folgen möchte, braucht ein Upgrade auf die “Personal License” oder die “Professional License”. Für 12 EUR bzw. 35 EUR (einmalig) werden dann mehr Funktionen freigeschaltet – und Beschränkungen bei den Abos und Downloads gibt es nicht mehr.

Wer Instagram intensiv nutzt, wird an dieser keinesfalls überladenen Anwendung zweifellos Gefallen finden.