Wenn Sie außerhalb der Orte, die Sie kennen, unterwegs sind, dann ist ein immer wiederkehrendes Thema das des Internetzugangs. Im Normalfall ist das Datenvolumen Ihres Mobilfunkvertrages ausreichend. Wenn Sie aber größere Datenmengen übertragen müssen, dann kann das schnell eng werden. Freie verfügbare WLANs sind eine tolle Lösung, nur ist es recht zeitaufwändig, an die Benutzernamen und Kennwörter zu kommen. Hier ist die App WiFox eine tolle Hilfe!

Es gibt viele WLANs, die für den normalen Anwender nicht zugänglich sind. Benutzername und Kennwort werden nur denjenigen zugänglich gemacht, die das Recht haben, die Lounge, den Ort zu verwenden. Trotzdem sind die Zugangsdaten nicht geheim. Darauf setzt die für Android und iOS verfügbare App. Wenn Sie sie starten, dann haben Sie eine riesige Datenbank mit WLAN-Zugangsdaten auf Ihrem Smartphone. Intelligenterweise sogar offline. Sie müssen also nicht online sein, um diese Daten nutzen zu können.

Zoomen Sie in der Karte an Ihren aktuellen Ort heran. Wenn Sie ein WLAN anklicken, das sie empfangen können, dann können Sie sich das Passwort dazu in die Zwischenablage kopieren lassen. Beim Verbinden des Gerätes fügen Sie es einfach daraus ins Eingabefeld ein.

Die EUR 2,29 (iOS) bzw. EUR 2,09 (Android) Kaufpreis haben Sie schnell wieder reingeholt, weil Sie keine kostenpflichtigen Dienste nutzen müssen!