Wenn Sie ein halbwegs aktuelles Smartphone Ihr Eigen nennen, dann nutzen Sie diese meist auch als die Kamera, die Sie immer dabei haben. Über die Zeit sammeln sich immer mehr Bilder. Erinnerungen, die Sie sich gerne anschauen. Mit Ihrem iPhone und iOS 14 können Sie sich Ihre schönsten Fotos direkt auf dem HomeScreen in einem Widget präsentieren lassen.

Das Photo Widget können Sie kostenlos im Apple App Store herunterladen. Nach der Installation halten Sie den Finger auf eine freie Stelle auf dem Desktop gedrückt und bringen Sie den Homescreen in den Wackelmodus. Tippen Sie dann auf das Pluszeichen.

Wählen Sie das Photo Widget aus und wählen Sie seine Größe und Position. Im nächsten Schritt können Sie dem Widget bis zu 120 Fotos zuweisen, die dann in einer Diashow im Widget abgespielt werden. Dazu müssen Sie dem Widget einmalig die Freigabe zum Zugriff auf Ihre Fotos erlauben. Das fragt es automatisch ab.

In den Einstellungen können Sie dann die Updatefrequenz festlegen. Bis zu 5 Minuten sind realistisch, alles darunter sollten Sie vermeiden: Auch wenn das Widget selbst auch eine Frequenz von einer Minute zulässt, wird diese von iOS aus Stromspar-Gründen nicht zugelassen. Im schlimmsten Fall wird das automatische Update des Widgets gleich ganz gesperrt.