Die Internet-Geschwindigkeit ist einer der Werte, bei denen Gefühl und Fakten oft weit auseinanderklaffen. Wann immer Sie dringend etwas im Internet nachsehen oder aus dem Netz herunterladen wollen, schleichen die Bits gefühlt zu Ihnen. Ist das wirklich so? Das können Sie mit der kostenlosen ADSL Speedtest-App von Ookla für iOS und Android am Smartphone testen.

Sie müssen dabei nur beachten, dass die WLAN-Verbindung ein Flaschenhals sein kann. Für möglichst vergleichbare Ergebnisse sollten Sie sich mit dem Smartphone möglichst nah an den Router stellen. Die App macht vom Prinzip her dasselbe wie Test-Webseiten: Datenpakete werden hoch und runtergeladen und aus der dafür aufgewendeten Zeit die Verbindungsgeschwindigkeit berechnet.

Die App zeigt Ihnen zusätzlich noch den Jitter-Wert an. Dieser gibt Aufschluss darüber, wie große der Unterschied zwischen schnellen und langsamen Datenpaketen ist. Je kleiner der Wert, desto stabiler die Verbindungsgeschwindigkeit. Bei einem hohen Wert kann es passieren, dass einzelne Datenpakete zu spät zugestellt werden und Informationen fehlen. Das ist besonders bei der Internet-Telefonie ein Problem.