Viele der Programm, die Sie nutzen, verwenden Ton. Ob Sie ein Videos anschauen, Musik hören, auf einer Webseite eine eingebettete Medien abspielen, den kompletten Inhalt haben Sie nur, wenn Ihr Mac den Ton auch abspielen kann. Oft haben Sie verschiedene Lautsprecher zur Verfügung. Sie können selbst frei einstellen, auf welchem Lautsprecher Audio wiedergegeben werden soll.

Der einfachste Weg dahin führt über das Lautsprecher-Symbol (bei älteren macOS-Versionen) beziehungsweise die Schaltzentrale (das kleine Symbol mit den Schaltern oben rechts in der Titelleiste bei Big Sur). Klicken Sie auf den Lautsprecher und wählen Sie dann den gewünschten Lautsprecher.

Lassen Sie sich nicht verunsichern: Die Liste kann unerwartet lang sein, denn macOS zeigt neben den internen Lautsprechern auch jeden angeschlossenen Monitor und jeden erreichbaren WLAN-Lautsprecher an!

Deutlich ausführlicher ist die Steuerung über die Einstellungen von macOS. Um die zu erreichen, klicken Sie auf Einstellungen > Ton. In den Reitern klicken Sie auf Ausgabe, um die Einstellungen für das Abspielen von Medien zu beeinflussen. Neben den Lautsprechern können Sie auch die Balance festlegen, das kann Ihnen helfen, das Stereobild zu korrigieren, wenn Sie nicht mittig zwischen zwei Lautsprechern sitzen.