Wettervorhersage auf einem Fritz!Fon einstellen

Wettervorhersage auf einem Fritz!Fon einstellen

Man glaubt es kaum: Bei all den tollen, leistungsfähigen, multimedialen Anwendungen, die es für Smartphones und Tablets gibt, ist die Wettervorhersage eine der am meist verwendeten. Nicht nur als App, sondern auch eingeblendet in die Termine, auf den Startbildschirm und anderswo. Mit dem Update auf Fritz!OS 07.27 gibt es auch einen Startbildschirm mit Wettervorhersage für die Fritz!Fons. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diesen aktivieren können.

Die Startbildschirme der Fritz!Fons sind nur wenig konfigurierbar und werden von der Firmware der Telefone zur Verfügung gestellt. Hier ist es wichtig, Fritz!Box und Telefon auf dem jeweils aktuellsten Softwarestand zu haben. Die Wettervorhersage wird erst unterstützt, wenn die Fritz!Box mindestens die Version 07.27 installiert hat. Ein Update des Telefone alleine reicht hier nicht aus.

Wettervorhersage auf einem Fritz!Fon einstellen

Zum ändern des Startbildschirms drücken Sie auf dem Telefon die Menü-Taste. Gehen Sie mit den Pfeiltasten in den Optionen bis auf Startbildschirme, dann wählen Sie Wetter aus. Das Telefon sucht sich die Wettervorhersage der aktuellen Position und zeigt sie als Startbildschirm an.

Drücken Sie die OK-Taste des Telefons, um zwischen dem aktuellen Wetter, einer stündlichen und einer Tagesansicht zu wechseln.

15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top