Dokumententresor: Cryptomator

Dokumententresor: Cryptomator

Ein anderer Ansatz der sicheren Aufbewahrung von Dokumenten kommt aus der analogen Welt: Wenn vertrauliche Dokumente nur dann und wann mal benötigt werden, dann legen Sie sie in den Tresor. Den können Sie für PC und Mac mit der kostenlosen App Cryptomator verwenden.

Nach der Installation und dem Start der App fordert diese Sie auf, einen neuen Tresor anzulegen.

  1. Klicken Sie auf Tresor hinzufügen.
  2. Klicken Sie auf Neuen Tresor erstellen und geben Sie ihm einen Namen.
  3. Sie können nun auswählen, ob die App den Tresor auf Ihrer DropBox oder lokal auf der Festplatte als Eigener Ort anlegen soll.
  4. Geben Sie nun das gewünschte Passwort des Tresors ein und wiederholen Sie es. Ein Balken unter dem Eingabefeld zeigt Ihnen die Stärke des Passwortes an. Verwenden Sie Groß- und Kleinschrift, Sonderzeichen und Ziffern, um diese zu erhöhen.
  5. Ohne das Kennwort können Sie nicht mehr auf die Daten im Tresor zugreifen. Cryptomator bietet Ihnen an, für diesen Fall einen Wiederherstellungsschlüssel anzulegen. Diesen können Sie dann auf einem externen Datenträger ablegen.
  6. Klicken Sie auf Tresor anlegen.

Dokumententresor: Cryptomator

Der Tresor ist nun einsatzbereit. Sie finden ihn im Windows Explorer unter Dieser PC > Netzwerkadressen. Der Zugriff funktioniert wie bei jedem andern Laufwerk auch: Ziehen Sie Dateien hinein, speichern Sie sie aus Programmen unter Speichern unter in den Tresor ab etc.

Um den Tresor wieder zu schließen, starten Sie den Rechner neu oder klicken Sie in der App auf Sperren.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top