Herausfinden gespeicherter Passwörter bei macOS/iOS

Herausfinden gespeicherter Passwörter bei macOS/iOS

MacOS, iOS- und iPad-OS-Geräte speichern die Passwörter ab und füllen sie bei der nächsten Verwendung komfortabel vor. Einen Nachteil hat das allerdings: Ihr merkt Euch immer weniger Passwörter. Wir zeigen Euch, wie Ihr die Passwörter auslesen könnt!

Der Kern der beschriebenen Funktionalität ist der Schlüsselbund. Der nimmt im Apple-Universum alle Passwörter auf, speichert sie verschlüsselt und macht sie bei Bedarf Anwendungen wie Browsern wieder verfügbar. Der Schlüsselbund wird zusätzlich noch mit iCloud synchronisiert, wenn Ihr das aktiviert habt. Jedes Gerät, das mit derselben Apple ID angemeldet ist, kann dann alle Passwörter nutzen, als wären sie auf dem Gerät eingegeben worden.

Herausfinden gespeicherter Passwörter bei macOS/iOS #

Um ein Passwort wieder auszulesen, geht wie folgt vor:

  • Auf dem Mac such in Spotlight nach Schlüsselbund und startet die schlüsselbundverwaltung.app.
  • Auf einem iPad oder iPhone klickt in den Einstellungen auf Passwörter.
  • Klickt/tippt in das Suchfeld, dann gebt den Namen der Webseite oder des Dienstes an, für den Ihr das Passwort auslesen wollt.
  • Auf dem Mac müsst Ihr zum Anzeigen des Passwortes noch das Kennwort des aktuellen Geräts eingeben.
  • Ihr seht das Kennwort jetzt in Klageschrift, auf dem iPad könnt Ihr es durch Halten des Fingers auf dem Passwort-Eintrag in die Zwischenablage kopieren und dann direkt in eine Anmeldemaske eintragen.
Scroll to Top