Suchergebnisse für: deinstallation

Apps vom Homescreen verbannen ohne Deinstallation

Je mehr Apps Sie installiert haben, desto mehr Übersicht geht Ihnen verloren. Natürlich können Sie Apps bei iOS in Gruppen anordnen oder in der Reihenfolge verschieben, aber der manuelle Aufwand ist nicht zu verachten. Mit iOS14 hat Apple deshalb die App-Mediathek eingeführt, die Sie rechts vom letzten Homescreen finden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie damit …

Apps vom Homescreen verbannen ohne Deinstallation Mehr »

Wenn die Deinstallation nicht klappt

Programme werden am besten mit Hilfe der in der Regel mitgelieferten Deinstallation vom Rechner entfernt, wahlweise mit Hilfe der Funktion „Software“ in der Systemsteuerung. Sollten sich beim Entfernen der Software Schwierigkeiten einstellen und ein Teil des Programmpakets auf der Festplatte verbleiben, könnte es mit dem restlosen Entfernen so richtig schwierig werden.

Die Luca App ist neben der Corona Warn App ein wichtiges Werkzeug zur Eindämmung der Pandemie

Wie geht es weiter mit der Luca-App?

Die Polizei in Mainz hat unrechtmäßig Daten über die Luca-App abgegriffen. Danach haben einige Politiker öffentlich zur Deinstallation der Luca-App aufgerufen. Was dahinter steckt und wie es mit der Luca-App weiter geht.

Wenn Disney+ keine Sendungen mehr anzeigt

Disney+ ist in kurzer Zeit zu einem der verbreitetsten Streaming-Dienste geworden. Wenn Sie nun einen gemütlichen Videoabend geplant haben und sich darauf freuen, endlich losschauen zu können, dann sollte das auch funktionieren. Wenn Disney+ dann plötzlich keine Sendungen mehr anzeigt oder langsam ist, dann ist das ärgerlich. Wir zeigen Ihnen Lösungsansätze!

Windows neu aufsetzen ohne Bloatware

Jeder Hersteller möchte Ihnen seine Programme andienen. Manchmal auch Angebote von Partnerunternehmen, die Sie dazu animieren sollen, aus den Demoversionen kostenpflichtig eine Vollversion zu machen. Kurz: Im Standard haben Sie eine Unmenge an Programmen installiert, die Sie gar nicht wollen oder brauchen. Die nehmen Platz weg und machen gegebenenfalls Ihr System langsam. Sollten diese Probleme …

Windows neu aufsetzen ohne Bloatware Mehr »

Updates einspielen

Deinstallieren bestimmter Updates bei Windows 10

Windows 10 ist ein lebendes Produkt, das sich stündlich weiterentwickelt. Tauende von Programmierern merzen Fehler aus, programmieren neue Funktionen und arbeiten an der Performance. Diese Anpassungen werden dann nach ausführlichem Test als Updates ausgerollt und von Ihrem PC automatisch installiert. Manchmal stellen Sie aber fest, dass auf Ihrem individuellen PC ein Update nicht so funktioniert, …

Deinstallieren bestimmter Updates bei Windows 10 Mehr »

Mehrere Programme gleichzeitig deinstallieren

Je mehr Programme Sie installieren, desto mehr Datenmüll sammelt sich mit der Zeit auf Ihrem PC an. Der nimmt Platz weg und teilweise tatsächlich auch Übersicht. Das lässt sich durch die Deinstallation von Programmen schnell lösen. Allerdings kennen Sie das Problem vielleicht aus älteren Windows-Versionen: Immer nur ein Programm nach dem anderen. Ist der Deinstallationsvorgang …

Mehrere Programme gleichzeitig deinstallieren Mehr »

Ausgegraute Apps mit Ausrufezeichen reparieren

Wenn Sie App-Kacheln im Startmenü oder in der App-Liste mit einem Ausrufezeichen sehen, lassen sich die betreffenden Apps einfach nicht starten. Die gute Nachricht: Das Problem ist ziemlich einfach zu lösen.

Jedes Programm reparieren

Wenn ein Programm nicht mehr so funktioniert, wie es soll, ist das ärgerlich – besonders dann, wenn man es dringend braucht. Streikt eine Anwendung und hängt sich auf, liegt das oft an den Einstellungen. Am Mac lassen sich diese bequem zurücksetzen.

Probleme beim Entfernen von Office 2013 und 365 beheben

Wenn Sie Microsoft Office über die Windows-Systemsteuerung deinstallieren, klappt das nicht immer einwandfrei: Es bleiben Reste zurück oder das Entfernen bricht mit einer Fehlermeldung ab. Mit einem Microsoft-Tool lässt sich das beheben.

So testen Sie die Vorschauversion von Windows 8.1

Heute hat Microsoft die neue Version von Windows vorgestellt. Microsoft-Chef Steve Ballmer stellte Windows 8.1 der Öffentlichkeit vor. Eine Vorschauversion zum Ausprobieren ist ebenfalls verfügbar. Sie möchten Windows 8.1 Preview testen? So gehen Sie vor.

Probleme beim Start von Avast Anti-Virus beheben

Eines der besten kostenlosen Antiviren-Programme stammt von Avast. Bei manchen Benutzern kann Avast jedoch durch ein fehlerhaftes Auto-Update nicht mehr richtig starten. In diesem Fall kann es helfen, wenn Sie Avast Antivirus entfernen und danach neu installieren.

So räumen Sie die Ansicht „Alle Apps“ in Windows 8 auf

Wenn Sie auf der Windows-8-Startseite mit der rechten Maustaste klicken und dann unten rechts „Alle Apps“ wählen, sehen Sie eine Liste mit vielen Verknüpfungen, von denen Sie manche womöglich gar nicht brauchen. Wie können Sie diese Liste aufräumen?

Windows-Programme ohne System-Steuerung de-installieren

In der Liste „Programme“ der Systemsteuerung sind nicht alle installierten Anwendungen aufgeführt. Einige Tools verzichten auf den Eintrag. Das bedeutet: Ohne Eintrag in der Programmliste gibt’s auch keine Möglichkeit zum Deinstallieren. Nur über einen Umweg lassen sie sich entfernen.

Office: Wenn beim De-Installieren Probleme auftreten

Wer Office 2003, 2007 oder 2010 wieder loswerden möchte, muss normalerweise nur in der Systemsteuerung im Bereich „Programme“ die Deinstallation starten. Allerdings klappt das nicht immer reibungslos. Mitunter bleibt das Deinstallationsprogramme hängen oder produziert nur Fehlermeldung. In solchen Fällen helfen die Fix-it-Lösungen von Microsoft.

Alte Office-Versionen komplett de-installieren

Eine Office-Version noch einmal neu zu installieren, ist mitunter gar nicht so einfach. Beim Drüberinstallieren erscheint mitunter die Fehlermeldung, dass Office nicht entfernt werden kann. Auch über die Systemsteuerung wird man Office dann nicht los. Damit’s trotzdem klappt, gibt es von Microsoft ein Entfernungstool.

Nokia Handys: Reste der PC-Suite vom Rechner entfernen

Besitzer von Nokia-Handys können mit dem Gratisprogramm „PC Suite“ das angestöpselte Mobiltelefon konfigurieren, Daten synchronisieren oder neue Software installieren. Allerdings gibt es bei der PC-Suite einen ärgerlichen Programmierfehler. Wird die PC-Suite entfernt, bleiben trotz Deinstallationsprogramm einige Reste auf der Festplatte. Die können beim Installieren einer neuen Version zu Problemen führen. Mit einem Trick lässt die PC-Suite restlos entfernen.

SCHIEB+ Immer bestens informiert


Scroll to Top