MP3 Dateien in iOS abspielen ohne iTunes/Music

MP3 Dateien in iOS abspielen ohne iTunes/Music

Ihr nutzt kein iTunes, wollt auf dem iPhone aber trotzdem Musik, die Ihr per E-Mail bekommt, hören können? Das geht mit Bordmitteln nicht. Mit unserem Trick aber schon!

Apple hat viel Aufwand investiert, um iOS abzukapseln. Auf der einen Seite, damit keine Schadsoftware eingeschleust werden kann. Auf der anderen Seite aber auch, damit der Benutzer sich nicht frei bewegen kann und an Dienste und Apps von Apple gebunden ist. Diese Einschränkung trifft Euch unter anderem, wenn es um das Abspielen von Musik geht.

Wenn Ihr eine MP3-Datei per E-Mail bekommt, dann könnt Ihr die problemlos abspielen, die E-Mail-Apps wie Outlook haben einen eigenen Medienplayer eingebaut. Der allerdings erlaubt immer nur die Wiedergabe einer angehängten MP3. Eine Übertragung einer MP3 scheitert einmal mehr daran, dass Apple iTunes/Music nicht für Dateien öffnet, die nicht in der Mediathek von iTunes sind. Folgenden Workaround könnt Ihr aber nutzen:

MP3 Dateien in iOS abspielen ohne iTunes/Music

  • Ladet Euch die kostenlose App Offline Music Player aus dem App Store herunter.
  • Installiert sie und startet sie einmal.
  • Um Musik hinzuzufügen, habt Ihr zwei Möglichkeiten: Öffnet die MP3 aus der E-Mail durch Antippen, dann tippt auf das Teilen-Symbol und auf In Dateien speichern. Im Offline Music Player könnt Ihr dann als Quellen Importieren -> Aus Dateien angeben.
  • Alternativ könnt Ihr die geöffnete MP3 auch direkt über das Teilen-Menü an die App senden, indem Ihr auf Save to Offline Music Player tippt.

Alle so in der App hinzugefügten MP3s könnt Ihr nach Eurer eigenen Vorstellung hintereinander oder bunt gemischt abspielen.

 

SCHIEB+ Immer bestens informiert


Scroll to Top