Outlook: Mit Vorlagen Zeit sparen

Ihr schreibt immer mal wieder E-Mails, die größtenteils identischen Inhalt haben. Natürlich könnt Ihr die immer neu schreiben oder die Texte in  einem Word-Dokument speichern. Einfacher aber ist es mit den Vorlagen, die Outlook anbietet.

Einrichten von Vorlagen

Zum Einrichten einer E-Mail-Vorlage auf Basis einer schon einmal gesendeten E-Mail öffnet Ihr die einfach aus dem Ordner Gesendet. Die speichert Ihr dann als als Vorlage ab:

, Outlook: Mit Vorlagen Zeit sparen

  • Klickt in der E-Mail auf Datei > Speichern unter.
  • Gebt unter Dateiname den Namen ein und klickt auf das Auswahlfeld bei Dateityp.
  • Wählt in der Liste Outlook-Vorlage aus.
  • Speichert die Vorlage.

Bei neueren Outlook-Versionen habt Ihr zusätzlich eine etwa komfortablere Alternative:

  • Klickt in der Registerkarte Start ganz rechts auf das Symbol Vorlagen anzeigen.
  • Klickt in der Liste der Vorlagen auf + Vorlage.
  • Gebt einen Titel für die Vorlage ein und ihren Text.
  • Klickt auf Speichern, um die Vorlage abzuspeichern.

Verwenden einer Outlook-Vorlage

Wenn Ihr Euch nun eine Vorlage angelegt habt, dann wollt Ihr die auch nutzen. Dazu müsst Ihr wieder unterscheiden, wie Ihr die Vorlage erstellt habt. Wenn sie als Outlook-Vorlage über den Speichern-Dialog erzeugt habt, dann geht das so:

, Outlook: Mit Vorlagen Zeit sparen

  • Klickt im Hauptfenster von Outlook auf Neue Elemente > Weitere Elemente > Formular auswählen.
  • Klickt unter Suchen in auf Vorlagen im Dateisystem.
  • Klickt die damals gespeicherte Vorlage an, dann wird sie geladen.

Wenn Ihr die Vorlage über den grafischen Weg angelegt habt, dann geht es einfacher:

  • Klickt in der Registerkarte Start ganz rechts auf das Symbol Vorlagen anzeigen.
  • Klickt in der Liste der Vorlagen auf die Vorlage, die Ihr verwenden wollt.

Ihr könnt die E-Mail, die aus der Vorlage erzeugt worden ist, beliebig anpassen und die Daten eintragen, die Ihr für den speziellen Fall benötigt, bevor Ihr sie absendet.

SCHIEB+ Immer bestens informiert

Schieb+ Tarife
Nach oben scrollen