Suchergebnisse für: ios

Einrichten der Rufweiterleitung unter iOS

Die meisten Menschen haben mittlerweile nicht nur eine, sondern gleich mehrere Handynummern. Eine private, eine für die Firma, und manchmal dann noch eine für bestimmte Personen. Was logisch naheliegend ist, kann ein logistisches Problem werden: Sie schleppen nicht immer mehrere Telefone mit sich rum. Die Lösung: Eine Rufweiterleitung.

Automatisch Einweg-Email-Adressen nutzen in iOS 15

Immer mehr Bestellungen laufen über das Internet. Je mehr unterschiedliche Shops sie nutzen, desto häufiger hinterlegen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Die Wahrscheinlichkeit steigt, dass die in einem Datenleck kompromittiert wird. Verwenden Sie stattdessen die neue integrierte Funktion von iOS 15!

Mit beiden SIMs beim iPhone surfen

Mobile Daten halten Sie unterwegs arbeitsfähig. Dumm nur, wenn an einem Ort plötzlich das Netz zu schwach ist. Wenn Sie in Ihrem iPhone neben der SIM auch noch eine eSIM haben, können Sie oft trotzdem arbeiten. Wir zeigen Ihnen, wie!

Bildschirminhalte teilen bei Fernsehern mit Apple TV

Immer mehr neue Fernseher unterstützen die Funktionen eines Apple TV, darunter die Möglichkeit, Bildschirminhalte auf von einem iOS- oder macOS-Gerät direkt auf den Fernseher zu teilen. Was auf den ersten Blick einfach klingt, kann sich in der Praxis als durchaus fordernd darstellen. Wir zeigen Ihnen, wie das Ganze reibungslos funktioniert!

Stress vermindern und Zeit sparen: One Sec

Facebook, Instagram, der Newsreader: Apps, die täglich unzählige Male aufgerufen werden. Einfach nur aus Reflex. Das stresst unnötig, lässt sich aber schnell verhindern und in etwas Positives umwandeln!

Teilen von Bildern unter macOS

Wenn Sie ein iPhone oder iPad benutzen, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie das Gerät auch als Fotoapparat nutzen. Diese Bilder kommen irgendwann auf dem Mac an. Von dort aus können Sie sie weiterverteilen.

Wenn der iPhone-Speicher knapp wird

Der Speicher von mobilen Geräten ist immer ein Thema. Mittlerweile haben Smartphones wie das iPhone so viel Speicher wie so manches Notebook oder Tablet. Was tun, wenn der trotzdem voll ist?

Datenschutz

Apple stärkt die Privatsphäre in Apps

Apple verstärkt seine Initiativen, Datenschutz und Privatsphäre für die User zu verbessern. iOS und MacOS sollen schon bald Funktionen bieten, um Apps besser kontrollieren zu können. Vor allem Tracker in Apps werden dadurch sichtbar – und können abgeschaltet werden, so der Plan.

Arbeitsspeicher beim iPhone freimachen

Ein modernes iPhone ist in vielen Anwendungen einem PC oder Mac fast ebenbürtig. Prozessor, verbaute Hardware, das abgestimmte Betriebssystem sorgen dafür, dass Sie ungeheure Leistung zur Verfügung haben. Die ein oder andere „Macke“ von den großen Geschwistern haben die mobilen Geräte dann aber auch: Ist der Arbeitsspeicher knapp, wird das Gerät langsam. Wir zeigen Ihnen, …

Arbeitsspeicher beim iPhone freimachen Mehr »

Abmelden von iMessage bei Telefonwechseln

Apples iMessage ist auf iOS-Geräten Standard und ersetzt die normale SMS-Funktionalität. Eingehende SMS werden in iMessages umgewandelt und dann via iCloud an alle Geräte mit der selben Apple ID verteilt. Dumm nur, wenn Sie von einem iPhone auf ein anderes Gerät wechseln, das iMessage nicht unterstützt. Wir zeigen Ihnen, welche Schritte Sie machen müssen.

Umgebungsgeräusche überdecken bei iPhone und iPad

Mit iOS 15 und iPadOS 15 führt Apple einige neue Bedienungshilfen ein. Dazu gehören auch Hintergrundgeräusche, die Ablenkungen minimieren und dich entspannen sollen. Eine prima Sache, um sich in lauter Umgebung auf die Arbeit fokussieren zu können. Doch Apple versteckt die neue Funktion tief im System.

Präparierte E-Mails als Eintrittskarte in Dein iPhone

iPhones und iPads sind laut Experten einer Sicherheitsfirma aus den USA derzeit stark gefährdet: Die Standard-Mail-App hat einen folgenreichen Sicherheitsmangel. Angreifer können durch das Versenden einer einzigen präparierten E-Mail Kontrolle über das Gerät erlangen – und nicht nur Mails lesen oder löschen, sondern durch Ausnutzen weiterer Sicherheitslecks sogar das komplette Gerät übernehmen. Es soll bereits …

Präparierte E-Mails als Eintrittskarte in Dein iPhone Mehr »

Aktivieren von Dolby Atmos in Apple Music

Apple Music hatte lange Jahre lang einen Nachteil gegenüber vielen anderen Streamingdiensten wie Tidal: Der Verzicht auf „3D Audio“, die verlustfreie Übertragung von Musik. Interpreten können über Dolby Atmos abmischen und so einen dreidimensionalen Klang erzeugen, der den Hörer mitten in die Musik platziert. Apple hat Dolby Atmos jetzt ein eine Dienste aufgenommen, Sie müssen es auf …

Aktivieren von Dolby Atmos in Apple Music Mehr »

iPhone/iPad mit TouchID ohne Tastendruck entsperren

Die meisten iPads und iPhones haben noch den klassischen Fingerabdruck-Scanner, der die Anmeldung am Gerät vereinfachen und sicherer machen soll. Seit iOS 10 erfordert dies im Standard ein Drücken des Home-Buttons, auch wenn das Gerät schon mit dem Auflegen und der Identifikation des Fingerabdruckes entsperrt ist. Ein unnötiger zusätzlicher Schritt, den Apple auch in iOS …

iPhone/iPad mit TouchID ohne Tastendruck entsperren Mehr »

Digitale Enthaltsamkeit bei iOS

Smartphone, Tablet, Smartwatch: Wie sind allüberall erreichbar und bekommen Informationen und Benachrichtigungen nahezu aufgezwungen. Was auf der einen Seite toll ist, setzt sie auf der anderen unter Stress: Kaum kommt eine gewissen Zeit keine Nachricht an, schauen Sie auf das Smartphone. Sie könnten ja etwas verpassen. Wirken Sie dem entgegen und verordnen Sie sich Auszeiten. …

Digitale Enthaltsamkeit bei iOS Mehr »

Scroll to Top