Beiträge

Microsoft kommt mit Surface Go (2-in-1-Gerät)

Das Surface von Microsoft ist recht beliebt, da vielseitig einsetzbar und trotzdem ein schneller Windows-10-Rechner. Ende August kommt in Deutsxchland das bisher kleinste, leichteste und dünnste Surface auf den Markt. Kostenpunkt: Ab 450 Euro. Das…

Amazon Go: Amazon kommt mit eigenen Supermärkten

Amazon kennen wir bislang als riesigen Onlineshop: Hier gibt es nahezu alles. Einfach per Mausklick bestellen – und am nächsten Tag dem Kurier die Tür aufmachen. Doch Amazon will nun auch in die "reale" Welt vordringen. Mit eigenen Shops.…

AlphaGo Zero: KI-Systeme werden immer smarter

Künstliche Intelligenz (KI) wird immer wichtiger - auch in unserem Alltag. Konzerne wie Google, Microsoft, Apple und Fadcebook entwickeln mit Hochdruck an KI-Systemen - und wollen sie immer schlauer machen Jetzt ist wieder ein Durchbruch gelungen:…

Schau hin: Warum Eltern Pokémom Go kennen sollten

Ein neuer Hype greift um sich: Immer mehr Menschen ziehen mit gesenktem Kopf durch Deutschlands Straßen und jagen Monster. Die Initiative "SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“ empfiehlt Eltern, sich mit Pokémon Go zu beschäftigen…

Mensch gegen Maschine: Die KI gewinnt - gegen Go-Profi

Go ist ein äußerst komplexes Spiel, das den Spielern alles abverlangt. Jetzt ist es einem Forscherteam von Google gelungen, eine Software zu schreiben, die besser Go spielt als der amtierende Weltmeister. Ein Durchbruch für die Künstliche…

Mehr Datenschutz: Google-Ergebnisse nicht personalisieren

Sucht man im Web bei Google, bekommt man persönlich angepasste Resultate zu Gesicht. Die sehen bei jedem etwas anders aus – je nachdem, welche Infos im eigenen Google-Konto gespeichert sind. Wer sich nicht überwachen lassen will, nutzt lieber die nicht personalisierte Variante der Google-Suche.