Beiträge

Gmail in Outlook nutzen

Der eMail-Dienst von Google ist auf die Nutzung im Browser und über die mobilen Gmail-Apps des Herstellers optimiert. Wer aber an das Büro-Programm Microsoft Outlook gewöhnt ist, kann das eigene Gmail-Postfach durchaus auch über diese Software abrufen.

SMS per PC senden

Nicht immer möchte man das Handy zur Hand nehmen, um eine SMS zu versenden. Wer gerade zuhause oder im Büro ist, kann dies auch bequem über den PC erledigen. Möglich wird dies über eine Brücke zwischen dem Computer und dem iOS- bzw. Android-Gerät.

Selbst löschende Viber-Nachrichten senden

Immer mehr Messaging-Apps führen eine Funktion ein, bei der gesendete Nachrichten sich nach einer bestimmten Zeit automatisch löschen. Die Funktion stammt ursprünglich aus der Snapchat-App. Neuerdings kann auch Viber Nachrichten verschicken, die sich selbst löschen.

Gmail-Nachrichten nach Datum suchen

Beim Schreiben von eMails muss man oft etwas Bestimmtes nachschlagen – und braucht dazu eine andere Nachricht. Wenn man sich noch genau an den Zeitraum erinnern kann, an dem diese eMail gesendet oder empfangen wurde, wird sie mit Gmail schnell gefunden.

Gmail am iPhone und iPad: Senden einer eMail rückgängig machen

Nicht selten hat man soeben eine eMail gesendet und dann erst fällt einem auf, dass noch etwas Wichtiges fehlt oder man einen Satz doch anders ausdrücken wollte. Dumm, wenn die Nachricht dann schon gesendet ist. In der Gmail-App für iOS lässt sich das Senden einer eMail bei Bedarf auch rückgängig machen.

Große Dateien schnell an andere senden

Über die Cloud lassen sich größere Dokumente einfacher an Empfänger senden als per eMail-Anlage. Das Problem: Stellt man solche Dateien in den eigenen Cloud-Speicher, belegen sie dort nur unnötig Platz.

OS X: Dateien an Bluetooth-Geräte senden

Dokumente und Bilder können nicht nur per WLAN und übers Internet mit anderen geteilt werden, sondern auch direkt, zum Beispiel per Bluetooth. Die zugehörigen Funktionen sind in Windows und OS X bereits integriert.

Apple Mail: Senden von eMails rückgängig machen

Wer eine eMail gesendet hat, dann aber feststellt, dass etwas vergessen wurde, muss das Senden schnell stoppen können. Bei Apple Mail ist das aber gar nicht so einfach. Es sei denn, man verwendet einen Trick.

Große eMail-Anlagen versenden

Bei vielen eMail-Anbietern ist die Größe von Anlagen, die man an Nachrichten anhängen kann, begrenzt. Beispielsweise darf eine Anlage beim kostenlosen Web.de nicht größer als 20 MB sein. Wie man große eMail-Anlagen dennoch auf die Reise bringen kann, steht in diesem Tipp.

Bild oder Video aus der Nachrichten-App in iOS löschen

Über die iMessage (Nachrichten)-App am iPhone geführte Text-Gespräche werden automatisch archiviert. Das gilt auch für Fotos und andere Medien, die man an seine Kontakte verschickt. Wie sich einzelne Bilder aus dem Verlauf löschen lassen, ohne das restliche Gespräch zu entfernen, zeigt dieser Tipp.

Adresse einer Webseite per eMail mit jemandem teilen

Manchmal entdeckt man beim Surfen eine interessante Webseite und denkt dabei spontan an einen Freund oder Kollegen, für den diese Seite sicher interessant wäre. Dann kann man ja einfach eine eMail schicken, in der der Link zu der jeweiligen Webseite eingetragen ist.

Skizze zeichnen mit der Apple Watch

Wer Freunden schnell eine Idee grafisch senden will, kann eine Mini-Zeichnung direkt auf der Apple Watch erstellen. Das geht überraschend einfach – trotz des winzigen Bildschirms.

IMAP in Outlook schneller machen

Hier ist ein einfacher Weg, mit dem das eMail-Programm Outlook schneller arbeitet, wenn man IMAP-Konten verwenden. Kurz gesagt, wird Outlook dauerhaft offline geschaltet, außer zum expliziten Senden oder Empfangen von neuen Nachrichten.

Outlook: Nachricht weiterleiten oder erneut senden?

Sie haben mit Outlook eine E-Mail gesendet und wollen sie jetzt an andere Empfänger verschicken? Dafür haben Sie zwei Varianten: „Weiterleiten“ oder „erneut senden“. Was ist der Unterschied?

Outlook: Verhindern, dass halbfertige Mails gesendet werden

Haben Sie auch schon einmal verwundert festgestellt, dass halbfertige E-Mails sich gesendet haben, obwohl Sie noch nicht auf den Senden-Knopf geklickt hatten? Wenn Sie Outlook verwenden, lässt sich das ungewollte Absenden von Mails verhindern.

Outlook: HTML-Datei direkt in eine E-Mail einfügen

Mit Outlook lassen sich E-Mails sowohl im Text- als auch im HTML-Format versenden. Sie haben eine HTML-Mail mit einem anderen Programm vorbereitet und wollen diese jetzt mit Outlook versenden? Kein Problem: Wir zeigen, wie Sie den Inhalt einer HTML-Datei direkt in einen Nachrichten-Entwurf einfügen.

Mit welchen Webseiten verbindet sich Ihr PC insgeheim?

Ist Ihre Internetverbindung in letzter Zeit langsamer als gewohnt? Vielleicht haben Sie sich Malware, Spyware oder ähnliche Schadprogramme eingefangen. Wir zeigen, wie Sie hinter die Kulissen schauen und sehen, welche Programme Daten ins Netz senden oder empfangen.

Von Mobilgeräten gesendete E-Mails archivieren

Wer kein IMAP-Postfach nutzt, hat es beim Archivieren von gesendeten Mails schwer: Sie finden sie nämlich nur im Smartphone oder auf dem Tablet, im Ordner „Gesendet“ Ihrer Mail-App. Mit diesem Trick archivieren Sie mobil gesendete Nachrichten ebenfalls.

Wo ist der nächste Brief-Kasten?

Sie müssen noch schnell einen wichtigen Brief abschicken und wollen wissen, wo sich der nächste Briefkasten befindet? Und wann er geleert wird? Mit dem Briefkasten-Finder lässt sich das schnell herausfinden.

Firefox: Link zu einer Webseite per eMail senden

Sie haben im Web eine interessante Seite gefunden und wollen sie an jemand aus Ihrem Bekanntenkreis weiterempfehlen? Besonders einfach klappt das, wenn Sie demjenigen einfach einen Link zur betreffenden Webseite senden. So geht’s mit Firefox.