wikipedia

Wenn Wikipedia wie Facebook und Google wäre

Wir haben uns daran gewöhnt, dass Google, Facebook, Instagram und Co. und vor allem solche Inhalte präsentieren, die uns (vermutlich) gefallen. Dafür sorgen die Algorithmen der Netzwerke, die wollen, dass die Nutzer möglichst lange bei ihnen bleiben – weil das ein Maximum an Werbeumsatz verspricht. Objektive Inhalte, die sich nicht an persönlichen Interessen orientieren, sind

Wenn Wikipedia wie Facebook und Google wäre Mehr »

Wikipedia in Turbulenzen

Wir alle kennen Wikipedia – wir Journalisten ganz besonders. Wir nutzen es ständig, verlassen uns auf die Artikel, nutzen das Angebot nur zu gerne. Aber kaum einer macht sich Gedanken darüber, wie Wikipedia eigentlich arbeitet – und wer die Artikel schreibt. Es ist eine Tatsache: Wikipedia steckt eindeutig in der Krise. Veraltete Artikel, zu wenige

Wikipedia in Turbulenzen Mehr »

Wikipedia-Artikel korrigieren

Die Wikipedia ist das größte Lexikon der Welt. Hier finden interessierte Leser zu fast jedem erdenklichen Thema Informationen. Dabei ist allerdings nicht sichergestellt, dass diese auch immer stimmen. Liest man einen Artikel und bemerkt dabei, dass er einen Fehler enthält, kann man diesen auch selbst korrigieren.

Wikipedia-Artikel korrigieren Mehr »

Wikipedia und seine Schwächen

Wo schlagen wir heute nach, wenn wir etwas wissen wollen? Richtig: Bei Wikipedia. Man kann wohl sagen, dass Wikipedia längst zum Synonym für Nachschlagewerke an sich geworden sind. Jüngere Menschen kennen schon gar keinen anderen Weg mehr, um etwas in einem Lexikon nachzuschlagen. Doch so alt ist Wikipedia noch gar nicht: Heute feiert Wikipedia seinen

Wikipedia und seine Schwächen Mehr »

Wikipedia in 3D

Immer wieder machen sich schlaue Köpfe daran, Netzwerkstrukturen zu visualisieren: Wer ist mit wem verbunden, welche Tweets sind besonders wichtig, welche Webseiten populärer als andere. In 3D-Grafiken werden schwer vorstellbare Zusammenhänge anschaulich gemacht. Und jetzt gibt es das auch für das Online-Nachschlagewerk Wikipedia,

Wikipedia in 3D Mehr »

Änderungen in Wikipedia hören

Wikipedia ist nicht nur ein kostenloses Lexikon, es wird auch ständig bearbeitet. Eine Heerschar Freiwilliger erstellt und bearbeitet Texte, rund um die Uhr. Normalerweise bekommt man davon nicht viel mit. Doch jetzt ist mit Listen to Wikipedia ein wirklich schönes Kunstprojekt gestartet. Immer dann, wenn ein Wikipedia-Eintrag bearbeitet wurde, ertönt ein akustisches Signal – und

Änderungen in Wikipedia hören Mehr »

Wenn Affen Selbstporträts machen

Auch Affen sind eitel, könnte man meinen. Manche drücken auch schon mal den Auslöser, machen ein Selfie. Aber wer hält die Rechte an einem solchen Foto? Der Affe? Der Fotograf, der die Situation geschaffen und die Kameras ausgeliegen hat? Darüber gab es jetzt Streit. Denn ein Affen-Selfie sollte aus Wikipedia wieder entfernt werden. Muss es

Wenn Affen Selbstporträts machen Mehr »

SCHIEB+ Immer bestens informiert

Schieb+ Tarife
Nach oben scrollen