CDs rippen unter macOS: XLD

, ,
Die CD  mag in Zeiten des Streamings keinen so hohen Stellenwert wie früher haben. Viele Anwender aber sind durchaus noch preisbewusst: Solange Musikdateien nahezu das selbe kosten wie CDs stirbt sie nicht aus. Zumal eine CD wiederverkaufbar…

NTFS-Festplatten am Mac beschreiben

,
Die Welten von Apples macOS und Microsofts Windows sind über die Jahre immer weiter zusammengerückt. Nicht wenige Anwender benutzen beide Systeme parallel. Ob nun für unterschiedliche Anwendungen oder einfach nur so: Viele Arbeiten können…

Tag und Nacht-Hintergrund bei macOS aktivieren

,
Apple hat bei vielen der Produktbilder von Mojave eine Abbildung eines Bildhintergrunds, der abhängig von der der jeweiligen Tageszeit die abgebildete Landschaft mal in der Sonne, mal in der Dämmerung anzeigt. Wo aber finden sich die Bilder,…

Was sind löschbare Dateien unter macOS?

,
Speicherplatz wertvoll und gerade bei mobilen Geräten, die keine Erweiterungsmöglichkeit bieten, immer knapp. Wenn Sie ein macOS-Gerät mit Sierra oder einer späteren macOS-Version haben, dann finden Sie unter den Eigenschaften Ihrer Festplatte…

AptX/AAC bei der Musikübertragung bei macOS einschalten

, ,
Lange Zeit war das Musikhören über Bluetooth verpönt: zu schlecht war die Qualität, zumindest bei audiophilen Ansprüchen. Mit dem AptX-Codec hat sich das geändert. Dieser erlaubt eine deutlich detailliertere Audioübertragung als die Standard-Subbandcodierung…

Mac-Schattendateien "._" finden und löschen

, ,
Der Datenaustausch zwischen einem Mac und einem Windows PC ist dank der übergreifend gültigen Dateiformate gar kein Problem mehr. Manchmal wird es Ihnen aber auffallen, dass beim Lesen eines Datenträgers, der am Mac beschrieben wurde, sonderbare…

Screenshots am Mac und Änderung des Ausgabeformats

,
Auch als Mac-Benutzer sind Sie in Ihrer Arbeit oft darauf angewiesen, einen Bereich des Bildschirms zu kopieren. Ob Sie diesen in ein Dokument einfügen, per E-Mail weiterschicken oder abspeichern: Sie benötigen dazu ein Programm, mit dem Sie…

Passwörter über Gerät synchronisieren bei Mac OS

,
Wenn Sie nicht nur ein iPhone oder ein iPad, sondern auch einen Mac oder ein Macbook nutzen, dann ist der Schlüsselbund ein unverzichtbares Hilfsmittel. Wie sein Gegenstück im echten Leben hilft er Ihnen, Ihre Passwörter zwischen den Geräten…

Die besten Touchpad-Gesten unter Windows 10

, ,
Wenn Sie ein Notebook verwenden, dann haben Sie bei den meisten Modellen ein so genanntes Touchpad integriert, eine relativ große Fläche unter der Tastatur, der die Maus ersetzen soll. Wissen Sie eigentlich, dass Sie damit einen mächtigen…

macOS: Wenn Mail.app beim Start hängt

Wer seine eMails am Mac bearbeitet und dazu kein Outlook nutzen will, kann auf die kostenlose, bei macOS integrierte Alternative zurückgreifen – die Mail-App. Passiert beim Klick auf das Mail-Symbol im Dock aber gar nichts, muss die Mail-App repariert werden.

Schneller suchen im Safari-Browser

Wer nach ganz bestimmten Informationen Ausschau hält, will keine Zeit verschwenden. Dafür kennen Systeme wie auch Office und Browser die Such-Funktion. In Safari können Nutzer per Tastatur auf gleich zwei verschiedene Suchen zugreifen.

Notizen als Dateien exportieren

Die Notizen-App in macOS und iOS ist wie geschaffen dafür, kurze Texte, Ideen, Bilder und weitere Inhalte festzuhalten, an die man sich später noch erinnern möchte. Einzelne Notizen lassen sich damit auch bequem als PDF-Dokument speichern – nicht aber sämtliche Notizen in einem Rutsch.

Single-User Mode am Mac

Lässt sich der Mac nicht mehr auf normalem Weg starten und das Kern-System muss repariert werden, hilft der sogenannte Single-User Mode weiter. Ähnlich wie bei Windows und seinem Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung lassen sich Reparaturen des Dateisystems oder anderer Komponenten manchmal über diesen Modus ausführen.

Schnell ein neues Terminal

Macs lassen sich nicht nur über die grafische Oberfläche bedienen, sondern auch per Kommandozeile. Wer öfter mal auf das Terminal zurückgreifen muss, kann dazu mehrere Möglichkeiten nutzen.

Mac: Fenster maximieren

Wer bei macOS links oben auf den grünen Button klickt, landet dadurch automatisch im Vollbild-Modus. Manchmal möchte man das Fenster aber nur auf die maximal mögliche Größe bringen, ohne dadurch das Menü und das Dock auszublenden.

Kein Neustart bei macOS-Updates

Steht für das macOS-System ein Update bereit, will Apple es beim nächsten Neustart installieren – oder das Gerät gleich selbst neu starten, etwa nachts. Wer die Aktualisierung einspielen, das Gerät dabei aber ausschalten will, geht einen anderen Weg.

Abgebrochene Downloads aufräumen

Lädt man am Mac über den Safari-Browser eine Datei aus dem Internet, bricht den Download aber über das Stopp-Symbol im Browser ab, räumt Safari nicht selbst auf. Die bereits geladenen Teile der Datei verbleiben im Downloads-Ordner.

Schnelles Textfeld am Mac

Wer schnell einen Text tippen muss, um ihn dann in die Zwischenablage zu kopieren, weil er an anderer Stelle noch gebraucht wird, hat dazu mehrere Möglichkeiten – entweder man nutzt eine der integrierten Apps, oder, was noch schneller geht, einfach Spotlight.

macOS: Letzte Apps ausblenden

Das Dock in macOS Mojave enthält eine neue Funktion, die kürzlich verwendeten Programme neben den normalen Dock-Icons anzeigt. Der Bereich passt sich automatisch an und aktualisiert sich automatisch, wenn Sie Programme starten und beenden. Wer den Bereich nicht braucht, blendet ihn einfach aus.

Mac: Admin-Passwort zurücksetzen

Wer sich am Mac ausgesperrt hat, kann sein Kennwort normalerweise über die eigene Apple-ID zurücksetzen. Klappt das nicht, gibt es oft noch eine zweite Möglichkeit, die etwas versteckt ist.