Facebook fördert die Trennung der Gesellschaft

Wenn Facebook Beiträge löscht

Facebook kennt unser gesamtes Leben. Natürlich nur das, was wir davon teilen, aber das ist schon eine ganze Menge. Einschränkungen gibt es kaum, Facebook greift nur selten ein. Dann oft aber wenig nachvollziehbar.

Beitrag weg – und nun?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Facebook einen Beitrag nicht anzeigt: Der Upload war nicht erfolgreich, das Video oder Bild zu groß, die Datenverbindung war nicht stabil und der Upload ist abgebrochen, eure App hat nicht aktualisiert und der Beitrag ist noch nicht in der Version der Timeline, die die App anzeigt, zu sehen.

Hier könnt ihr also selbst tätig werden, indem ihr die Timeline aktualisiert, den Beitrag noch mal hochladet, einfache Möglichkeiten also. Allerdings gibt es auch Situationen, in denen Facebook aktiv die Akzeptanz eines Beitrags verweigert.

, Wenn Facebook Beiträge löscht

Facebook als „Zensurbehörde“

Die Anforderungen an Beispiele werden – in den meisten Fällen endlich – immer höher. Meta als Betreiber der Plattform Facebook ist verpflichtet, unterschiedliche Überprüfungen vorzunehmen. Auf unangemessene Inhalte, Hetze und viele weitere unschöne Seiten des Internets. Auch von anderen Benutzern gemeldete Beiträge fallen darunter. Verstößt einer eurer Beiträge gegen die sogenannten Community-Standards, dann löscht Facebook ihn. Einen Hinweis darauf findet ihr nur versteckt:

  • Schaut in den Benachrichtigungen eures Facebook-Kontos nach, die findet ihr unter der Glocke.
  • Wenn ihr dort den Hinweis „Wir haben deinen Content entfernt“ seht, dann hat Facebook einen Beitrag, ein Bild oder Video entfernt.
  • Tippt darauf, dann bekommt ihr in manchen Fällen den Grund angezeigt. Den Beitrag nicht, denn der ist ja gelöscht.

Ist das Konto gehackt?

Was ihr allerdings in diesem Zusammenhang überprüfen solltet: Wenn ihr so überhaupt keine Idee habt, was denn anstößig gewesen sein könnte, dann könnte es ja sein, dass jemand etwas mit eurem Konto gepostet hat, das Konto also gehackt ist. Auch wenn dieser eine Beitrag gelöscht wurde, lassen sich doch oft noch andere Beiträge finden. Da hilft das Aktivitätenprotokoll.

, Wenn Facebook Beiträge löscht

  • Klickt auf euer Kontobild, dann auf Einstellungen und Privatsphäre >  Aktivitätenprotokoll
  • Hier findet ihr chronologisch geordnet alle Dinge, die ihr auf Facebook gemacht habt: von Beiträgen, Kommentaren bis zu Likes und Suchen.
  • Wenn ihr hier keine ungewöhnlichen Aktivitäten findet, dann ist das zwar kein Garant, dass euer Konto nicht gehackt ist, aber zumindest sind keine Beiträge in eurem Namen gepostet worden.

, Wenn Facebook Beiträge löscht

 

SCHIEB+ Immer bestens informiert

Schieb+ Tarife
Nach oben scrollen