schieb.de

Netflix startet in Deutschland

netflix Als Netflix 2007 in den USA mit dem Streamen von Filmen gestartet ist, konnte sich noch niemand so recht vorstellen, dass hier die Zukunft liegt. Mittlerweile ist es üblich, sich Filme online anzuschauen. Was früher nur auf dem Computer ging, ist heute auch auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem Fernseher zu Hause möglich. Weil […]

Weiterlesen...

Microsoft übernimmt Minecraft

minecraft Manchmal darf man sich wundern, wenn einer der Riesenkonzerme ein Unternehmen kauft. In diesem Fall habe ich mich gewundert: Microsoft blättert 2,5 Milliarden Dollar für eine Spieleschmiede hin. Die Firma Mojang, die Minecraft betreibt, wechselt den Besitzer. Müssen Minecraft-Spieler jetzt mit einem Bluescreen rechnen? Wohl eher nicht. Owen Hill, der Erfinder von Minecraft und Gründer […]

Weiterlesen...

schieb.de Pro Mitgliedschaft

Schon seit Jahren stelle ich über schieb.de Inhalte kostenlos zur Verfügung: Tipps, Tricks, Blogposts, Anleitungen, Einordnungen und Kommentare - alles rund ums Thema Computer, Internet und Mobile. schieb.de erfreut sich einer steigenden Zahl treuer Leser und Fans. Doch jetzt habe ich etwas Neues zu bieten: schieb.de Pro. Eine Art VIP-Bereich für schieb.de-Leser.

Weiterlesen...

16.09.2014

0 Kommentare

Bezahlen mit Amazon im Netz

Ab sofort kann man auch in Deutschland mit Amazon bezahlen, wenn man gar nicht bei Amazon ist. Der Onlineshop bietet nun auch Onlinehändlern in Deutschland die Möglichkeit, dass ihre Kunden sich mit dem Amazon-Konto einloggen und über die bei Amazon hinterlegten Bezahlmethoden bezahlen. Eine ernsthafte Konkurrenz für Paypal.

15.09.2014

0 Kommentare

Vimeo will Youtube (ein bisschen) Konkurrenz machen

Ich schätze das Videoportal Vimeo sehr. Hier gibt es viele hochwertige Filme – und Vimeo war das erste Videoportal, das HD-Videos angeboten hat. Bis heute ist die Bildqualität hier besser als woanders. Kein Wunder, dass viele Profis auf Vimeo setzen. Trotzdem führt Vimeo ein Schattendasein. Das will das Portal jetzt ändern – mit einer Werbekampagne.

15.09.2014

0 Kommentare

ZDF Mediathek jetzt auch per Chromecast

Die Mediatheken von ARD und ZDF erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Jetzt lassen sich die Inhalte der ZDF Mediathek auch auf Google Chromecast streamen. Auch Apple TV wird unterstützt.

15.09.2014

0 Kommentare

Debian/Ubuntu Linux: Bestimmtes Programm nicht updaten

Linux-Systeme, die auf Debian basieren, wie etwa Ubuntu oder Linux Mint, haben eine automatische Softwareaktualisierung. Damit werden alle installierten Programme auf dem neusten Stand gehalten. Sie wollen ein bestimmtes Programm von den automatischen Updates ausnehmen, sodass es nicht geupdatet wird?

15.09.2014

0 Kommentare

Motory: Soziales Netzwerk für Autos

Wer sich gerne über sein eigenes Auto oder das von anderen austauscht, kann jetzt das erste soziale Netzwerk für Autofans besuchen. Neben Fachsimpelei gibt es hier auch konkrete Tipps und nützlichen Service wie einen Spritrechner.

15.09.2014

0 Kommentare

Windows 8.1: Ausführen-Dialog an die Taskleiste anheften

Schon seit den Tagen von Windows 95 kennt man das Ausführen-Fenster, mit dem sich Programme und Funktionen schnell und einfach aufrufen lassen. In Windows 7 finden Sie „Ausführen“ im Startmenü, bei Windows 8.1 rechtsklicken Sie auf den Start-Knopf. Wenn Sie den Ausführen-Dialog oft benötigen, können Sie ihn auch gleich an die Taskleiste anheften.

14.09.2014

0 Kommentare

Privacy App verrät gespeicherte Facebook-Daten

Trotz der Bedenken von Datenschützern und Experten hat Facebook immer noch Zulauf. Dabei dürfte mittlerweile jedem klar sein: Facebook speichert endlose Mengen an Daten, leuchtet zu kommerziellen Zwecken jeden Winkel der Privatsphäre aus – von jedem, der Facebook nutzt, ob am PC oder mobil. Sonderlich auskunftsfreudig ist Facebook allerdings nicht gerade, welche Daten eigentlich erhoben […]

14.09.2014

0 Kommentare

Jedes beliebige Programm zum Desktop-Kontextmenü hinzufügen

Sie müssen immer wieder auf ein bestimmtes Programm zugreifen, wollen aber keine Verknüpfung auf dem Desktop anlegen? Mit diesem Tipp fügen Sie das Programm einfach ins Rechtsklick-Menü Ihres Desktops ein.

13.09.2014

0 Kommentare

Mit welchen Webseiten verbindet sich Ihr PC insgeheim?

Ist Ihre Internetverbindung in letzter Zeit langsamer als gewohnt? Vielleicht haben Sie sich Malware, Spyware oder ähnliche Schadprogramme eingefangen. Wir zeigen, wie Sie hinter die Kulissen schauen und sehen, welche Programme Daten ins Netz senden oder empfangen.

13.09.2014

0 Kommentare

So löschen Sie private Daten Ihres Alt-Handys richtig

Wenn Sie sich ein neues Handy zulegen, wird das alte meist nicht mehr benötigt. Entfernen Sie Ihre privaten Daten aber nicht richtig, stellt der nächste Besitzer Ihre Fotos, Filme oder Kennwörter leicht wieder her. Wie löschen Sie diese sensiblen Daten korrekt?

13.09.2014

0 Kommentare

Textcursor per Tastatur schneller verschieben

Beim Eintippen von Texten über die PC-Tastatur sehen Sie einen blinkenden senkrechten Strich, der Ihnen die Stelle zeigt, wo die Zeichen eingefügt werden. Diese Linie wird „Cursor“ oder auch „Textcursor“ genannt. Mit diesem Trick verschieben Sie den Cursor innerhalb Ihres Textes schneller an eine andere Position.

12.09.2014

0 Kommentare

3D-Modelle vom iPhone 6

Apples neue iPhone-Modelle haben ein größeres Display. Aber wie viel größer werden die Geräte dadurch? Diese Frage habe ich mir schon gestellt, denn in der Hand gehalten habe ich die neuen 6er-Modelle noch nicht. Was ein wenig hilft, ist ein praktischer 3D-Vergleich von iPhone 5S, iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Wer mag, kann die Geräte auch mit einer Kreditkarte vergleichen.

12.09.2014

0 Kommentare

Akku der Apple Watch schwach auf der Brust

Was für ein Fortschritt: früher musste man seine Uhr einmal am Tag aufziehen – heute muss man sie einmal am Tag aufladen. Länger als 24h soll der Akku der sündhaft teuren Apple Watch nicht halten. Zwar kommt die Smartwatch von Apple erst im Frühjahr 2015 auf den Markt, aber Fachleute aus aller Welt wollten wissen, […]

12.09.2014

0 Kommentare

Die Cloud sicherer machen durch Verschlüsseln

Apple hat diese Woche die Medienwelt mit neuem Futter versorgt: Neues iPhone, neue Smartwatch, neues Bezahlsystem. Das Smartphone kennt alle Daten, die Smartwatch misst sogar den Puls und trackt jede Bewegung – und ein Bezahlsystem will Apple auch noch einführen, bekommt also mit, was wir wann wo bezahlen. Das setzt eine Menge Vertrauen voraus. Doch dieses Vertrauen hat Risse, schließlich wurden vergangene Woche Fotos von Prominenten aus der iCloud geklaut – wir haben darüber berichtet. Ein Fehler von Apple – oder doch eher selbst schuld? Wer die Cloud benutzt, der sollte sie gut absichern.

Mehr Artikel gibt's im Archiv