Das Aufzeichnen des Bildschirms eines iPhones ist nicht leicht, es sei denn, man hat einen Mac mit OS X Yosemite. Eine kostenlose Alternative stellt der Dienst Shou.TV dar, der keinen Jailbreak des iPhones braucht. Einzige Voraussetzung: iOS 8.3 oder neuer muss installiert sein.

Um den Bildschirm aufzunehmen, müssen zwei Apps von Shou.TV installiert werden: Eine nimmt auf, die zweite sendet. Die Aufzeichnungs-App wird nicht per App Store geladen. Außerdem können Apps, die im Vollbild laufen, nicht aufgenommen werden.

Die Aufzeichnungs-App von Shou.tv wird installiert, indem man am iPhone den Safari-Browser öffnet und zur Adresse http://shou.tv/i wechselt. Bei Nachfrage muss der Installation vertraut werden. Anschließend wird die neu installierte App gestartet, die dann zum Laden der Sende-App auffordert. Nach der Anmeldung in der Sende-App kann die Aufzeichnung in der Recording-App aktiviert werden.

Die Aufforderung zum Einschalten von Assistive Touch kann getrost ignoriert werden. Anschließend auf „Record“ tippen, einen Namen eingeben und das gewünschte Dateiformat sowie die Auflösung einstellen. Nach Abschluss der Aufzeichnung kehrt man zu der App zurück und speichert das erstellte Video in der Fotogalerie.

shoutv-ios